Duderstadt

Duderstadt ist eine Stadt und selbständige Gemeinde im Landkreis Göttingen im südöstlichen Niedersachsen.

Das mittelalterliche Stadtbild wird geprägt von rund 600 Bürgerhäusern verschiedener Stilepochen – überwiegend Fachwerkhäusern – den beiden großen Stadtkirchen St. Cyriakus und St. Servatius mit ihren mächtigen Türmen, dem Westerturm mit seiner prägnant gedrehten Spitze, der restaurierten Stadtmauer sowie dem Rathaus, einem der ältesten Deutschlands.

mehr zu "Duderstadt" in der Wikipedia: Duderstadt

Musik

2008

Diskografie > Remix:
thumbnail
Duderstadt vs. Store N Forward - Broken (Dennis Sheperd)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Max Näder stirbt in Duderstadt. Max Näder war ein deutscher Unternehmer im Bereich der Orthopädie.
thumbnail
Gestorben: Tilo Medek stirbt in Duderstadt. Tilo Medek, auch Müller-Medek, war ein deutscher Komponist und Musikverleger, der sich auch musikwissenschaftlich betätigte.
thumbnail
Gestorben: Günter Kuhfuß stirbt in Mainz. Günter Friedrich Kuhfuß war ein deutscher Kommunalpolitiker (SPD). Der studierte Jurist war Stadtdirektor der Stadt Duderstadt, Oberkreisdirektor des Landkreises Osterode am Harz und Oberbürgermeister der Stadt Worms.
thumbnail
Gestorben: Karl Hackethal stirbt in Duderstadt. Karl A. Hackethal war ein deutscher Politiker der CDU.
thumbnail
Gestorben: Matthias Gleitze stirbt in Duderstadt. Matthias Gleitze war ein deutscher Kommunalpolitiker und Buchautor.

Europa

929 n. Chr.

thumbnail
Die Stadt Duderstadt wird am 16. September erstmals urkundlich erwähnt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1890

Werk:
thumbnail
Ursulinen-Klosterkirche Liebfrauen in Duderstadt (Richard Herzig)

Persönlichkeiten > Sonstige mit der Stadt verbundene Persönlichkeiten

1945

thumbnail
Andreas Dornieden (1887–1976), Bürgermeister (NSDAP) von 1933 bis

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1990

thumbnail
Max Näder, Unternehmer

Städtepartnerschaften

1995

thumbnail
Duderstadt, Deutschland (Kartuzy)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1999

thumbnail
Auflösung: Placebo Effect war eine deutsche Band, die 1989 in Duderstadt gegründet wurde. Ihr kommt, neben Bands wie yelworC und Trial, eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung des Dark Electro in Deutschland zu. Bekannt wurde die Gruppe insbesondere durch die Hits Move und Slashed Open, sowie das Stück Galleries of Pain, das mit einem Sample aus Bernard Herrmanns Psycho-Soundtrack eingeleitet wird.

1989

thumbnail
Gründung: Placebo Effect war eine deutsche Band, die 1989 in Duderstadt gegründet wurde. Ihr kommt, neben Bands wie yelworC und Trial, eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung des Dark Electro in Deutschland zu. Bekannt wurde die Gruppe insbesondere durch die Hits Move und Slashed Open, sowie das Stück Galleries of Pain, das mit einem Sample aus Bernard Herrmanns Psycho-Soundtrack eingeleitet wird.

1919

thumbnail
Gründung: Otto Bock ist eine mittelständische Firmengruppe mit Sitz in Duderstadt. Unter dem Dach der Otto Bock Holding GmbH & Co. KG gliedert sich der Konzern in drei Kernbereiche: Orthopädie (Otto Bock HealthCare), Kunststoffverarbeitung (Otto Bock Kunststoff Holding) sowie Informations- und Kommunikationstechnologie (Sycor). Aus der HealthCare ist zum 1. Januar 2009 zusätzlich die Tochter Otto Bock Mobility Solutions GmbH mit Sitz in Königsee hervorgegangen.

Geschichte > Einwohnerentwicklung

2010

thumbnail
21.796 Einwohner

1990

thumbnail
22.900 Einwohner

1980

thumbnail
22.900 Einwohner

1977

thumbnail
22.949 Einwohner

1970

thumbnail
10.965 Einwohner (mit den 1971 und 1973 eingemeindeten Orten 23.794 Einwohner)

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
15. Juli: 32. Tag der Niedersachsen in Duderstadt

Rundfunk, Film & Fernsehen

"Duderstadt" in den Nachrichten