Duisburg Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof Duisburg ist der größte und wichtigste Personenbahnhof der Stadt Duisburg und Kreuzungsbahnhof mehrerer bedeutender Eisenbahnstrecken. Er ist Halt aller ihn berührenden Intercity-Express- und Intercity-Linien und wird darüber hinaus von vielen Regional-Express- und Regionalbahn-Linien und der S-Bahn Rhein-Ruhr angefahren.

mehr zu "Duisburg Hauptbahnhof" in der Wikipedia: Duisburg Hauptbahnhof

Tagesgeschehen

thumbnail
Duisburg/Deutschland: Auf dem Bahnhofsvorplatz wird ein Mahnmal für die Opfer der Massenpanik während der Loveparade 2010 eingeweiht.
thumbnail
Duisburg, Deutschland: In der Nacht auf Mittwoch werden bei den Mafiamorden von Duisburg sechs junge Italiener im Alter von 16 bis 39 Jahren in der Nähe des Duisburger Hauptbahnhofes in ihren Wagen getötet. Das italienische Innenministerium bestätigt die Mafiakontakte der Erschossenen und sieht die Tat als Resultat des Streits zweier kalabrischen „Familien“. Es ist das erste Mal, dass die dortige ’Ndrangheta einen Mord dieses Ausmaßes im Ausland verüben lässt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

thumbnail
Projekt > Feste feiern: Am 24. Juli fand die Loveparade in Duisburg auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Duisburg Gbf nahe dem Hauptbahnhof Duisburg unter dem Motto „The Art of Love“ statt. Sie galt außerdem im Vorfeld als eine der wichtigsten und größten Veranstaltungen zur RUHR. im Rahmen der Feiern des europäischen Kulturhauptstadtjahres, auch wenn sie weder finanziell noch organisatorisch von dessen Organisatoren unterstützt wurde. Bei einer Panik kamen im Eingangsbereich der Veranstaltung 21 Menschen ums Leben. 511 weitere Personen wurden verletzt, etwa 40 davon schwer. Der Geschäftsführer der RUHR. Fritz Pleitgen, sagte: „Wir tragen an der Tragödie schwer“. Im moralischen Sinne fühle er sich mitverantwortlich für das Unglück. Er fügte hinzu: „Wir dürfen nicht aufgeben. Wir müssen dieses Kulturhauptstadtjahr erfolgreich zu Ende bringen, immer im Bewusstsein, was am 24. Juli geschehen ist. Das ist unsere Verpflichtung.“? Hauptartikel: Unglück bei der Loveparade (RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas)

"Duisburg Hauptbahnhof" in den Nachrichten