Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Dusty Springfield wird in Hampstead, London geboren. Dusty Springfield, OBE war eine britische Pop- und Soulsängerin. Wegen ihrer für eine Weiße sehr ungewöhnlichen Soulstimme wird sie „The White Queen of Soul“ genannt. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Sängerinnen Großbritanniens sowie als Stilikone der 1960er Jahre.

thumbnail
Dusty Springfield war im Sternzeichen Widder geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Auf BBC One ist die erste Ausgabe der Hitparadenshow Top of the Pops zu sehen. In dieser Ausgabe der Sendung treten unter anderen The Rolling Stones mit I Wanna Be Your Man, Dusty Springfield mit I Only Want To Be With You und The Beatles mit I Wanna Hold Your Hand auf.

Musik

2011

Diskografie > Compilation:
thumbnail
Goin’ Back the Definitive Dusty Springfield (Box mit 4 CDs und 3 DVDs)

2011

Diskografie > Compilation:
thumbnail
The Magic of Dusty Springfield (Box mit 3 CDs und 1 DVD)

2009

Diskografie > Compilation:
thumbnail
Just Dusty

2008

Diskografie > Compilation:
thumbnail
40 Original Hits (2 CDs)

2008

Diskografie > Compilation:
thumbnail
Walk On By (The Greatest Hits)

Sonstiges

1998

thumbnail
1998 verwendete Guy Ritchie Springfields Lied Spooky in seinem Film Bube, Dame, König, grAS. Im Jahr 2007 unterlegte die dänische Biermarke Carlsberg einen Werbespot mit demselben Stück.

1976

thumbnail
Ihr Song I Only Want to Be with You wurde oftmals gecovert, u. a. von den Bay City Rollers , The Tourists (1980), Southside Johnny & the Asbury Jukes (1986) oder Samantha Fox (1989). Zuletzt wurde er von der dänischen Heavy-Metal-/Rockabilly-Band Volbeat gecovert (2004). Deutsche Versionen gibt es von Dusty Springfield selbst (Auf Dich nur wart’ ich immerzu), Howard Carpendale (Ab heute weht ein neuer Wind, ) und Ireen Sheer (Alles was ich will bist du, 2001).

1976

thumbnail
Ihr Song I Only Want to Be with You wurde oftmals gecovert, unter anderem von den Bay City Rollers , The Tourists (1980), Southside Johnny & the Asbury Jukes (1986) oder Samantha Fox (1989). Zuletzt wurde er von der dänischen Heavy-Metal-/Rockabilly-Band Volbeat gecovert (2004). Deutsche Versionen gibt es von Dusty Springfield selbst (Auf dich nur wart’ ich immerzu), Howard Carpendale (Ab heute weht ein neuer Wind, ) und Ireen Sheer (Alles was ich will bist du, 2001).

"Dusty Springfield" in den Nachrichten