Eadberht III. Præn

Eadberht Præn (auch Odberht, Eadbriht, Eadbryht, Eadbert III.; Beiname: Pryn, Prænn, Praen, Wræn) war von 796 bis 798 König von Kent.

mehr zu "Eadberht III. Præn" in der Wikipedia: Eadberht III. Præn

Britische Inseln

796 n. Chr.

thumbnail
Kent nutzt den Tod des Königs Offa von Mercia, um mit Eadberht III. Præn einen eigenständigen König zu proklamieren. Er herrscht allerdings nur zwei Jahre, bevor Mercia die Kontrolle über Kent wieder zurückgewinnt und Eadbert absetzt.

Europa

798 n. Chr.

thumbnail
Cenwulf, König von Mercia, erobert Kent, dessen König Eadberht III. Præn abgesetzt wird; Kent wird wieder in Mercia eingegliedert.

"Eadberht III. Præn" in den Nachrichten