East Anglia

East Anglia (Ostanglien) ist die traditionelle Bezeichnung einer Gegend im Osten Englands, die sich zwischen London, dem Mündungsgebiet der Great Ouse und des Welland – genannt The Wash – sowie dem Mündungsgebiet der Themse erstreckt. Es umfasst die Grafschaften Cambridgeshire, Norfolk und Suffolk sowie Teile von Lincolnshire; mitunter wird auch die südlich gelegene Grafschaft Essex (ganz oder nur deren nördlicher Teil) dazugezählt. Sie deckt sich damit weitgehend mit der Region East of England des Britischen Verwaltungssystems, wobei Lincolnshire komplett zur Region East Midlands zu zählen ist. Die Bevölkerung lebt überwiegend in kleinen ländlichen Dörfern, die beliebte Urlaubsziele für die Londoner Großstädter darstellen.

mehr zu "East Anglia" in der Wikipedia: East Anglia

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Shelagh Delaney stirbt in Suffolk, East Anglia, England. Shelagh Delaney war eine britische Schriftstellerin und Drehbuchautorin, die vor allem durch ihr Theaterstück Bitterer Honig (Originaltitel A Taste Of Honey) bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Henry William Frederick Saggs stirbt. Henry William Frederick Saggs war ein britischer Assyriologe aus East Anglia.
thumbnail
Geboren: Malcolm Bowie wird in Aldeburgh, East Anglia geboren. Malcolm Bowie war ein britischer Romanist, Literatur- und Kulturwissenschaftler.
thumbnail
Geboren: Henry William Frederick Saggs wird in Essex geboren. Henry William Frederick Saggs war ein britischer Assyriologe aus East Anglia.

1769

thumbnail
Gestorben: Matthew Brettingham stirbt. Matthew Brettingham, manchmal auch Matthew Brettingham der Ältere genannt, war einer der bekanntesten britischen Architekten seiner Zeit. Von seinen Bauten sind viele jedoch im Laufe der Jahrhunderte zerstört oder umgebaut worden. In London, wo er die Bauweise der großen Stadthäuser maßgeblich beeinflusste, ist keines der von ihm errichteten Häuser öffentlich zugänglich. Aus diesem Grund wird er heute als Architekt häufig übersehen. Man erinnert sich gelegentlich noch an ihn wegen der zahllosen Landhäuser, die er im Stil des Palladianismus umbaute. Viele finden sich heute noch in East Anglia, England. Auf dem Höhepunkt von Brettinghams Karriere wurde der Palladianismus unmodern und der Klassizismus kam in Mode, der von dem jungen Robert Adam propagiert wurde.

Ereignisse

520 n. Chr.

thumbnail
um 520: Gründung des Königreichs Ostanglien.

Politik & Weltgeschehen

664 n. Chr.

thumbnail
Ealdwulf wird neuer König von East Anglia als Nachfolger von Æthelwald.

654 n. Chr.

thumbnail
Nach dem Tod Annas wird Æthelhere sein Nachfolger als König von East Anglia.

648 n. Chr.

thumbnail
Cenwalh, der 645 vor Penda von Mercia, der sein Reich Wessex eroberte, an den Hof von East Anglia fliehen musste, kann sein Land zurückerobern.

571 n. Chr.

thumbnail
Wuffa wird erster historisch greifbarer König von East Anglia.

300 n. Chr.

thumbnail
um 300: Die germanischen Angeln verlassen die gleichnamige Halbinsel Angeln und segeln nach Britannien, um sich unter anderem im heutigen East Anglia anzusiedeln.

Britannien

640 n. Chr.

thumbnail
König Penda von Mercia fällt in East Anglia ein, dessen König Ecgric im Kampf fällt; Nachfolger Ecgrics wird König Anna.

Europa

758 n. Chr.

thumbnail
Aethelred wird König von East Anglia.

749 n. Chr.

thumbnail
Nach dem Tod des Königs Ælfwald von East Anglia, folgen Hun, Beorna und Æthelberht I. gemeinsam in der Herrschaft.

709 n. Chr.

thumbnail
König Ealdwulf von East Anglia nimmt den aus Mercia geflohenen späteren König von Mercia, Aethelbald, auf.

645 n. Chr.

thumbnail
König Penda von Mercia erobert Wessex und vertreibt dessen König Cenwalh, der an den Hof von König Anna von East Anglia flieht.

631 n. Chr.

thumbnail
Nach dem Tod des heidnischen Königs Ricbert von East Anglia kehrt der Halbbruder Sigebert des von diesem vertriebenen rechtmäßigen Königs Eorpwald in sein Land zurück, wird neuer König und fördert die Mission durch den Missionar Felix, der in Dunwich ein Bistum errichtet.

Britische Inseln

878 n. Chr.

thumbnail
Alfred der Große besiegt die Wikinger unter Guthrum bei Edington. Guthrum lässt sich in der Folge taufen und zieht sich nach East Anglia zurück.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Die Luciaflut bricht über East Anglia, in der Zuiderzee und an der deutschen Nordseeküste herein, ca. 50.000 Menschen sterben.

Wirtschaft

thumbnail
Die Great Eastern Railway wird durch Zusammenschluss der Eastern Counties Railway mit mehreren kleineren Eisenbahngesellschaften in East Anglia gegründet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: George Gently -Der Unbestechliche (Inspector George Gently oder George Gently beim Pilotfilm und der ersten Staffel) ist eine britische Fernsehkrimiserie nach den Romanen von Alan Hunter. Die Rolle des Inspectors wird von Martin Shaw gespielt und der Detective Sergeant John Bacchus von Lee Ingleby. Die Serie spielt in den 1960er Jahren. Der Schauplatz der Filme liegt in Northumberland und County Durham (äußerste Nordostküste Englands an der Grenze zu Schottland) gegenüber Norfolk (Ostküste) in den Büchern. Hunter schrieb von 1955 bis 1999 insgesamt 46 George-Gently-Romane, die für die TV-Version stark adaptiert wurden.

Genre: Kriminalserie

Besetzung: Martin Shaw, Lee Ingleby
Nebenfiguren: Sophie Birkner, Oliver Lausberg, Gisela Peltzer, Friedrich Schütter, Roswitha Schreiner, Juliane Rautenberg, Siegfried Grönig, Gerhard Friedrich, Mady Rahl, Gudrun Genest, Brigitte Mira, Andreas Mannkopff, Andreas Fröhlich, Manfred Lehmann, Christel Harthaus, Inge Wolffberg, Karl Schönböck, Horst Pinnow, Peter Matic, Wolfgang Bathke, Friedrich Schoenfelder, Gerhard Wollner, Ursula Buchfellner, Christel Peters, Peter Fitz, Adelheid Arndt, Stefan Behrens, Marianne Berendsdorf, Katharina Beyer, Detlef Bierstedt, Davia Dannenberg, Gerd Duwner, Günter Glaser, Evelyn Gressmann, Walter Gross, Wilfried Herbst, Rainer Hunold, Käte Jaenicke, Hellmut Lange, Manfred Lehmann, Christian Lemke, Lena Lessing, Ralf Lindermann, Ralph Lothar, Michele Marian, Bettina Martell, Michael Nowka, Gundula Petrovska, Jörg Pleva, Ilja Richter, Peter Schiff, Hugo Schrader, Luciano Simioni, Karsten Speck, Wolfgang Spier, Edith Teichmann, Christian Wolff, Inge Wolffberg, Gerhard Wollner, Heinrich Schmieder, Shira Fleisher, Petra Berndt, David Rott, Dietz-Werner Steck, Elke Czischek, Jürgen Haug, Max Gertsch, Lara Körte, Maria Salfa, Susanne von Medvey, Helga Storck, Mia Martin, Oliver Lentz, Wookie Mayer, Gianni Anzellotti, Simona Caparrini, Luigi Santamaria, Lisa Bernardini, Andreas Schreyer, Anna Lutz-Pastré, Sylvia Ulrich, Romina Nowack, Elisabeth Kaza, Ernst Theo Richter, Shane Sweet, Cheech Marin, Harold Sylvester, E.E. Bell, Dan Tullis Jr., Juliet Tablak, Teresa Parente, Lisa Kushell, Jake Thomas, Jordan Puryear, Zolee Griggs, J.R. Nutt, Mark Valley, Hayley Erin, Dana Powell, Seven-Summits, David Ogden Stiers, Hal Holbrook, Anthony Zerbe, Lloyd Bridges, William Schallert, Johnny Cash, Tony Frank, William Ostrander, Elizabeth Taylor, James Stewart, Linda Evans, Morgan Fairchild, Robert Mitchum, Olivia de Havilland, Kate McNeil, Lee Horsley, Michael Dudikoff, Forest Whitaker, Lana Turner, John Saxon, Roy Thinnes, Shannon Tweed, Mary Kate McGeehan, Cliff Robertson, Gina Lollobrigida, Kate Vernon, Morgan Fairchild, Jane Greer, Ursula Andress, Anne Archer, Robert Stack, Celeste Holm, Jane Badler, Parker Stevenson, Bob Curtis, Tahnee Welch, Tammy MacIntosh, Raelee Hill, Melissa Jaffer, Rebecca Riggs, David Franklin, Jim Norton, Graham Norton, Tony Guilfoyle, Maurice O’Donoghue, Don Wycherley, Chris Curren, Pat Shortt, Glenn Robards, Fernando Allende, Gina Gallego, David Selby, Cynthia Sikes, Philip Davis, Wolf Kahler
thumbnail
Serienstart: George Gently -Der Unbestechliche (Inspector George Gently oder George Gently beim Pilotfilm und der ersten Staffel) ist eine britische Fernsehkrimiserie nach den Romanen von Alan Hunter. Die Rolle des Inspectors wird von Martin Shaw gespielt und der Detective Sergeant John Bacchus von Lee Ingleby. Die Serie spielt in den 1960er Jahren. Der Schauplatz der Filme liegt in Northumberland und County Durham (äußerste Nordostküste Englands an der Grenze zu Schottland) gegenüber Norfolk (Ostküste) in den Büchern. Hunter schrieb von 1955 bis 1999 insgesamt 46 George-Gently-Romane, die für die TV-Version stark adaptiert wurden.

Genre: Kriminalserie

Besetzung: Martin Shaw, Lee Ingleby
Nebenfiguren: Sophie Birkner, Oliver Lausberg, Gisela Peltzer, Friedrich Schütter, Roswitha Schreiner, Juliane Rautenberg, Siegfried Grönig, Gerhard Friedrich, Mady Rahl, Gudrun Genest, Brigitte Mira, Andreas Mannkopff, Andreas Fröhlich, Manfred Lehmann, Christel Harthaus, Inge Wolffberg, Karl Schönböck, Horst Pinnow, Peter Matic, Wolfgang Bathke, Friedrich Schoenfelder, Gerhard Wollner, Ursula Buchfellner, Christel Peters, Peter Fitz, Adelheid Arndt, Stefan Behrens, Marianne Berendsdorf, Katharina Beyer, Detlef Bierstedt, Davia Dannenberg, Gerd Duwner, Günter Glaser, Evelyn Gressmann, Walter Gross, Wilfried Herbst, Rainer Hunold, Käte Jaenicke, Hellmut Lange, Manfred Lehmann, Christian Lemke, Lena Lessing, Ralf Lindermann, Ralph Lothar, Michele Marian, Bettina Martell, Michael Nowka, Gundula Petrovska, Jörg Pleva, Ilja Richter, Peter Schiff, Hugo Schrader, Luciano Simioni, Karsten Speck, Wolfgang Spier, Edith Teichmann, Christian Wolff, Inge Wolffberg, Gerhard Wollner, Heinrich Schmieder, Shira Fleisher, Petra Berndt, David Rott, Dietz-Werner Steck, Elke Czischek, Jürgen Haug, Max Gertsch, Lara Körte, Maria Salfa, Susanne von Medvey, Helga Storck, Mia Martin, Oliver Lentz, Wookie Mayer, Gianni Anzellotti, Simona Caparrini, Luigi Santamaria, Lisa Bernardini, Andreas Schreyer, Anna Lutz-Pastré, Sylvia Ulrich, Romina Nowack, Elisabeth Kaza, Ernst Theo Richter, Shane Sweet, Cheech Marin, Harold Sylvester, E.E. Bell, Dan Tullis Jr., Juliet Tablak, Teresa Parente, Lisa Kushell, Jake Thomas, Jordan Puryear, Zolee Griggs, J.R. Nutt, Mark Valley, Hayley Erin, Dana Powell, Seven-Summits, David Ogden Stiers, Hal Holbrook, Anthony Zerbe, Lloyd Bridges, William Schallert, Johnny Cash, Tony Frank, William Ostrander, Elizabeth Taylor, James Stewart, Linda Evans, Morgan Fairchild, Robert Mitchum, Olivia de Havilland, Kate McNeil, Lee Horsley, Michael Dudikoff, Forest Whitaker, Lana Turner, John Saxon, Roy Thinnes, Shannon Tweed, Mary Kate McGeehan, Cliff Robertson, Gina Lollobrigida, Kate Vernon, Morgan Fairchild, Jane Greer, Ursula Andress, Anne Archer, Robert Stack, Celeste Holm, Jane Badler, Parker Stevenson, Bob Curtis, Tahnee Welch, Tammy MacIntosh, Raelee Hill, Melissa Jaffer, Rebecca Riggs, David Franklin, Jim Norton, Graham Norton, Tony Guilfoyle, Maurice O’Donoghue, Don Wycherley, Chris Curren, Pat Shortt, Glenn Robards, Fernando Allende, Gina Gallego, David Selby, Cynthia Sikes, Philip Davis, Wolf Kahler

"East Anglia" in den Nachrichten