Easycard

Die Easycard (chinesisch: 悠遊卡, Pinyin: Yōuyóukǎ) ist die erste berührungslose, wiederaufladbare Chipkarte in Taiwan, die seit 2000 für die Massenverkehrsmittel benutzt wird. Der Begriff „Easycard“ bedeutet auf Deutsch so viel wie „bequeme Karte“, was eine starke Begriffsähnlichkeit mit der singapurischen EZ-link-Karte aufweist.

mehr zu "Easycard" in der Wikipedia: Easycard

Technik

2006

thumbnail
Atlanta: Breeze Card seit

2003

thumbnail
London: Oyster seit

2002

2001

thumbnail
Großraum Tokio: Super Urban Intelligent Card (Suica) seit

"Easycard" in den Nachrichten