Echo & The Bunnymen

Echo & the Bunnymen sind eine britische Rockband, deren musikalischer Stil sich von einem psychedelisch gefärbten New Wave in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren zu einem melancholischen Pop entwickelte. Nach mehreren Umbesetzungen besteht die Band heute im Wesentlichen aus den beiden Gründungsmitgliedern Ian McCulloch (Gitarre, Gesang) und Will Sergeant (Gitarre).

mehr zu "Echo & The Bunnymen" in der Wikipedia: Echo & The Bunnymen

Geboren & Gestorben

1955

Geboren:
thumbnail
Laurie Latham wird geboren. Laurie Latham ist ein britischer Musikproduzent, Toningenieur und Musiker. Er wurde vor allem für seine Produktionen für Paul Young, The Stranglers, Echo & the Bunnymen, Squeeze oder The Christians in den 1980er Jahren bekannt. Zu den erfolgreichsten von ihm produzierten Liedern gehören Love of the Common People von Paul Young, Skin Deep von den Stranglers, Lips Like Sugar von Echo & the Bunnymen oder Forgotten Town von der Musikgruppe The Christians.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2001

thumbnail
Gründung: Rock Kills Kid ist eine amerikanische Alternative Rock Band aus Los Angeles, Kalifornien. Ihre Musik kann man mit Bands wie The Cure, Echo and the Bunnymen und U2 vergleichen, aber auch mit neuen Bands wie The Killers und Franz Ferdinand. Sie wurden unter anderem auch schon in einem der Rolling Stone Magazine "10 Artists to Watch in 2006" erwähnt.

1978

thumbnail
Gründung: Echo & The Bunnymen sind eine britische Rockband, deren musikalischer Stil sich von einem psychedelisch gefärbten New Wave in den späten siebziger und frühen achtziger Jahren zu einem melancholischen Pop entwickelte. Nach mehreren Umbesetzungen besteht die Band heute im Wesentlichen aus den beiden Gründungsmitgliedern Ian McCulloch (Gitarre, Gesang) und Will Sergeant (Gitarre).

"Echo & The Bunnymen" in den Nachrichten