Ecuador

Vikunja am Chimborazo, dem höchsten Berg Ecuadors
Bild: Dabit100 / David Torres Costales
Twitter logo.svg
Pictures of Ecuador

Ecuador (deutsch auch Ekuador; auf KichwaEcuador Mamallakta, spanischRepública del Ecuador) ist eine Republik im Nordwesten Südamerikas zwischen Kolumbien und Peru und hat etwa 16 Millionen Einwohner. Die im Andenhochland(Sierra) auf 2850 m gelegene Hauptstadt heißt Quito; die größte Stadt Guayaquil liegt in der Pazifikküsten-Ebene (genannt Costa). Das Land ist nach der Äquatorlinie benannt, die durch das Staatsgebiet verläuft, wobei sich der Großteil desselben in der südlichen Hemisphäre befindet. Die zu Ecuador gehörenden Galápagos-Inseln befinden sich zwischen 928 km (kleinste Entfernung) und 1272 km (größte Entfernung) westlich der Küste im Pazifik.



Geschichte




Das Gebiet Ecuadors war vor der Kolonialisierung zunächst von unabhängigen indigenen Kulturen besiedelt, die in Teilen untereinander kulturell integriert waren. Erst Ende des 15. Jahrhunderts eroberten die Inka das gesamte Land, wurden aber bereits Anfang des 16. Jahrhunderts wiederum von den Spaniern unterworfen. Während der Kolonialzeit nahm die Real Audiencia de Quito das heutige Gebiet Ecuadors ein. Das Land erkämpfte sich unter Simón Bolívar und Antonio José de Sucre 1821 die Unabhängigkeit von Spanien und gehörte bis 1830 zu Großkolumbien. Sein weiterer eigenständiger geschichtlicher Weg war durch hohe politische und territoriale Instabilität gekennzeichnet. Die unablässige Abfolge zahlreicher Putsche und Staatsstreiche reicht bis in die heutige Zeit. Im 19. Jahrhundert kam es immer wieder zu kürzeren Bürgerkriegsepisoden, eine Entwicklung, die nach der Mitte des Jahrhunderts durch die Regierung des Gabriel García Moreno für einige Jahre unterbrochen werden konnte. In der Gegenreaktion gelang es Eloy Alfaro am Ende des Jahrhunderts, eine erste radikalliberale Regierung zu etablieren.

mehr zu "Ecuador" in der Wikipedia: Ecuador

Spanisches Kolonialreich

1531

thumbnail
April: Spanische Eroberung Perus: Francisco Pizarro erobert die Insel Puná am Nordrand des Inka-Reiches im heutigen Ecuador.

Mexiko

thumbnail
Niederlage spanischer Truppen am südamerikanischen Vulkan Pichincha. Ecuador wird unabhängig und schließt sich Großkolumbien an.

Der Zerfall Großkolumbiens

thumbnail
In Ecuador, das im Mai aus Großkolumbien ausgeschieden ist, wählt das Parlament Juan José Flores in Riobamba zum ersten Präsidenten des Landes.
thumbnail
Ecuador wird unabhängige Republik und löst sich von Großkolumbien.

Amerika

thumbnail
Südamerika: Ecuador. Staatspräsident Juan José Flores wird gestürzt. José Joaquín de Olmedo übernimmt am nächsten Tag als provisorischer Staatschef die Regierung.

1780

thumbnail
Ausbruch des größten Indianeraufstandes unter José Gabriel Condorcanqui, der den Titel des letzten Inkaherrschers Túpac Amaru annimmt. Der Aufstand erfasst große Teile des heutigen Peru, Ecuador, Bolivien und Nordargentinien.

1739

thumbnail
Lateinamerika: Das 1723 aufgelöste Vizekönigreich Neugranada wird unter dem Namen Virreinato de Nueva Granada neu gegründet; es umfasst die Gebiete des heutigen Kolumbiens, Venezuelas und Ecuadors.

1462

thumbnail
Die Inkas erobern Ecuador (bis 1471).

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Ecuador führt als Landeswährung den Sucre ein. (22. März)

Mitglieder und Nichtmitglieder > Spätere Mitglieder

1934

thumbnail
Ecuador (Völkerbund)

Mitglieder

1948

Kongresse

Wirtschaft

1884

thumbnail
22. März: Ecuador führt als Landeswährung den Sucre ein.
thumbnail
Das erste Dampfschiff in Südamerika, benannt nach dem Fluss Guayas, nimmt an der Westküste des Kontinents seinen Betrieb auf. Der Konstrukteur Vicente Rocafuerte war bis 1839 Staatspräsident Ecuadors. Das Schiff ist im Wappen des Landes verewigt.

Städtepartnerschaften

1990

thumbnail
EcuadorAmbato in Ecuador, seit (Santa Fe (Granada))

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ecuador. Jamil Mahuad wird Staatspräsident
thumbnail
Jamil Mahuad wird Staatspräsident in Ecuador
thumbnail
Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Peru und Venezuela unterzeichnen einen Vertrag zur besseren Zusammenarbeit und Drogenbekämpfung
thumbnail
Ecuador wird Mitglied in der UNESCO.
thumbnail
Ecuador verliert fast die Hälfte seines Landes an Peru (Protokoll von Rio de Janeiro).

Rezeption

2000

thumbnail
Der MDR verlor 2,6 Millionen DM im Rahmen von Hochrisiko-Anleihen in Ecuador. (Udo Reiter)

Skandale

2000

thumbnail
Der MDR verlor 2,6 Millionen DM im Rahmen von Hochrisiko-Anleihen in Ecuador. (Mitteldeutscher Rundfunk)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Leben:
thumbnail
Der MDR verliert 2,6 Millionen DM im Rahmen von Hochrisiko-Anleihen in Ecuador (Udo Reiter)

1994

Veröffentlichungen:
thumbnail
"La integración fronteriza peruana-ecuatoriana" (José García Belaúnde)
Vereinte Nationen:
thumbnail
Irak und Ecuador werden Mitglieder bei den Vereinten Nationen

Wirtschaft > Staatshaushalt

2001

thumbnail
Bildung: 1,0? %

Kunst & Kultur

2005

Ausstellung:
thumbnail
Museo de la ciudad, Quito (Darío Basso)

2000

Ausstellung:
thumbnail
Triennale Greiz "Karikatur-10 Jahre deutsche Einheit", SATIRICUM Greiz (Katalog) (Roland Beier)

1969

Kultur:
thumbnail
13. März: Kulturabkommen zwischen Deutschland und Ecuador. In Kraft seit dem 22. März 1970

Partnerstädte

2006

thumbnail
Ecuador? Guayaquil, Ecuador seit (Haifa)

Natur & Umwelt

thumbnail
Der Vulkan Tungurahua in Ecuador bricht aus.
Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
Ein Erdbeben der Stärke 7,0 in Kolumbien und Ecuador fordert über 1.000 Tote. (10. März)

1987

Katastrophen:
thumbnail
10. März: Erdbeben der Stärke 7,0 in Kolumbien und Ecuador, über 1.000 Tote
Katastrophen:
thumbnail
Erdbeben der Stärke 6,8 in Ambato, Ecuador
Katastrophen:
thumbnail
Quito/Ecuador. Ein schweres Erdbeben fordert ca. 40.000 Tote.

Generationen im Überblick

2007

thumbnail
SsangYong Korando KS (EC)SsangYong Actyon CX5
4. Generation
Frontansicht
seit

2007

thumbnail
SsangYong Korando KS (EC)SsangYong Actyon CX5
4. Generation
Heckansicht
seit

Musik

2008

Diskografie:
thumbnail
Archive.One (MP3, Ant-Zen) (Klangstabil)

Präzedenzfälle

2008

thumbnail
wurde in Ecuador ein Audit durchgeführt, der zu dem Schluss kam, dass ein Teil der Schulden "odious" sei und folglich nicht zurückgezahlt werden würde. (Odious debts)

Sport

Fußball:
thumbnail
bis 21. Dezember -Japan ist Ausrichter der 5. FIFA-Klub-Weltmeisterschaft. Im Finale gewinnt Manchester United mit 1:0 gegen Liga de Quito aus Ecuador.

Reisen & Expeditionen

2009

Auslandsreisen:
thumbnail
Ecuador (Landesjugendorchester Baden-Württemberg)

2002

Expedition > Weitere Touren nach 1970:
thumbnail
– Im „Internationalen Jahr der Berge“ Besuch von Bergvölkern in den Anden und Besteigung des Cotopaxi (5897? m), Ecuador (Reinhold Messner)

1954

Expedition:
thumbnail
Peru, Ecuador; 9 Monate (Werner Rauh)

1909

Leistung > Forschungsreisen in Südamerika:
thumbnail
Peru und Ecuador (Wilhelm Sievers (Geograph))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Erfolg:
thumbnail
Westfalenpokalsieger 2003 (1. FFC Recklinghausen)

2004

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
– Weltmeisterschaft Ecuador: Damen-Weltmeisterin und 12. Platz in der Gesamtwertung (Tina Lutz)

2002

Preisträger:
thumbnail
Esperanza Martínez, Quito, Ecuador (Internationaler Alexander Langer Preis)

Begriff

2010

thumbnail
Vierachsiger Ferrobús in Ecuador (Schienenbus)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

Radio-Feature:
thumbnail
Bürger-Revolution mit Webfehlern. Ecuador: ein kleines Land mit großen Ambitionen. SWR (Peter B. Schumann)

2013

Radio-Feature:
thumbnail
Ehrgeiziger Spagat in Ecuador zwischen Rohstoffwirtschaft und Bildungsoffensive. DLF (Peter B. Schumann)

2008

Radio-Feature:
thumbnail
Frieden gerettet, Probleme erhalten. Resümee des Konfliktes zwischen Kolumbien, Ecuador und Venezuela. DLF (Peter B. Schumann)

Tagesgeschehen

thumbnail
Ecuador: Präsidentschafts- und Parlamentswahl, Amtsinhaber Rafael Correa (Movimiento PAÍS) gewinnt die Präsidentschaftswahl in Ecuador.
thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Der Gründer der Internet-Plattform WikiLeaks, Julian Assange, soll politisches Asyl in Ecuador erhalten.
thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Der Australier Julian Assange, Gründer von WikiLeaks, flüchtet in die Botschaft des Landes Ecuador, um einer Auslieferung nach Schweden zu entgehen, und bittet dort um politisches Asyl.
thumbnail
Quito/Ecuador: Bei einem Busunglück im Südwesten des Landes kommen mindestens 41 Menschen ums Leben und mehr als 30 weitere werden verletzt.
thumbnail
Quito/Ecuador: Angehörige der Polizei und der Armee beginnen eine Meuterei.

"Ecuador" in den Nachrichten