Edmonton

Edmonton [ˈedməntən] ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Alberta. Sie hat 812.201 Einwohner, hingegen hat die Metropolregion (CMA) 1.159.869 Einwohner (2011). Damit ist Edmonton nach Calgary die zweitgrößte Stadt der Provinz und die fünftgrößte in Kanada. Mit 683 km² Gesamtfläche ist sie eine der flächengrößten Städte Nordamerikas, hat damit aber auch eine der niedrigsten Bevölkerungsdichten.

Indianische Siedlungen reichen mindestens 11.000 Jahre zurück, doch führt sich die Stadt auf ein Fort, das 1795 errichtet wurde, zurück. 1905 wurde Edmonton Hauptstadt der Provinz, die etwa bis zum Zweiten Weltkrieg stark von der Landwirtschaft abhing. Kriegsproduktion und Bodenschätze brachten der Stadt trotz des unwirtlichen Klimas einen lange anhaltenden industriellen Boom. Den bedeutendsten Wirtschaftszweig stellen heute die Dienstleistungsgewerbe dar, deren größter Arbeitgeber neben der Regierung die University of Alberta ist.

mehr zu "Edmonton" in der Wikipedia: Edmonton

Liste der Canadian Pacific Hotels

1915

thumbnail
Hotel Macdonald in Edmonton (Canadian Pacific Hotels)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michael J. Fox, kanadisch-US-amerikanischer Schauspieler (Alex Keaton in Familienbande, 1982–1989) wird in Edmonton, Kanada geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1996

Erfolg (Paarlauf) > Weltmeisterschaft:
thumbnail
– 14. Rang - Edmonton (Silvia Dimitrov)

1996

Erfolge/Ergebnisse > Weltmeisterschaften:
thumbnail
– 8. Rang - Edmonton (Andrejs Vlascenko)

Sport

2001

Einsätze > Sport:
thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften , Edmonton (CAMCAT)

Stadion

2011

thumbnail
Commonwealth Stadium, Edmonton, Alberta 3 Spiele in der Canadian Championship (FC Edmonton)

2011

thumbnail
Foote Field; Edmonton, Alberta (FC Edmonton)

CBC HDTV

2011

thumbnail
Edmonton: seit 1. April (CBC Television)

"Edmonton" in den Nachrichten