Edward Fox

Edward Charles Morrice Fox, OBE (* 13. April 1937 in Chelsea (London)) ist ein britischer Schauspieler.

mehr zu "Edward Fox" in der Wikipedia: Edward Fox

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Edward Fox wird in Chelsea geboren. Edward Charles Morrice Fox, OBE ist ein britischer Schauspieler.

thumbnail
Edward Fox ist heute 81 Jahre alt. Edward Fox ist im Sternzeichen Widder geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

thumbnail
Film: Oliver Twist – Regie: Coky Giedroyc

2005

thumbnail
Film: Lassie kehrt zurück ist ein Spielfilm aus dem Jahr 2005 mit dem Filmhund Lassie als Hauptfigur. Die irisch-französisch-britisch-amerikanische Ko-Produktion ist eine Neuverfilmung des ersten Lassie-Films Heimweh von 1943. Letzterer beruht auf der Kurzgeschichte Lassie Come Home des britisch-US-amerikanischen Schriftstellers Eric Knight die am 17. Dezember 1938 in der Saturday Evening Post erschien und 1940 als Roman veröffentlicht wurde.

Stab:
Regie: Charles Sturridge
Drehbuch: Charles Sturridge
Produktion: Steve Christian Eric Ellenbogen Louise Goodsill
Musik: Adrian Johnston
Kamera: Howard Atherton
Schnitt: Peter Coulson Adam Green

Besetzung: Peter O’Toole, Jonathan Mason, Samantha Morton, John Lynch, Steve Pemberton, Hester Odgers, Jemma Redgrave, Peter Dinklage, Gregor Fisher, Edward Fox, Kelly Macdonald, Nicholas Lyndhurst, Gerry O’Brian, Eamonn Hunt, Jim Roche, John Standing, Brian Pettifer, Paul Meade, Jamie Lee

2004

thumbnail
Film: Das Eulenhaus (Originaltitel: The Hollow) ist eine englische Langfolge der neunten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2004 von Simon Langton. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Agatha Christie aus dem Jahr 1946.

Stab:
Regie: Simon Langton
Drehbuch: Nick Dear
Produktion: Margaret Mitchell, Damien Timmer
Musik: Christopher Gunning
Kamera: James Aspinall
Schnitt: Andrew McClelland

Besetzung: David Suchet, Jonathan Cake, Megan Dodds, Sarah Miles, Edward Fox, Edward Hardwicke

2004

thumbnail
Film: Stage Beauty (engl. Bühnenschönheit) ist eine romantische Komödie des Regisseurs Richard Eyre, die in der Londoner Theaterwelt um das Jahr 1660 spielt. Der Film beruht auf dem Theaterstück Compleat Female Stage Beauty des Autors Jeffrey Hatcher, der auch das Drehbuch für den Film schrieb. Gedreht wurde er im Jahr 2003 im Royal Naval College im Londoner Stadtteil Greenwich sowie in den Shepperton Studios.

Stab:
Regie: Richard Eyre
Drehbuch: Jeffrey Hatcher
Produktion: Jane Rosenthal Hardy Justice Robert De Niro
Musik: George Fenton
Kamera: Andrew Dunn
Schnitt: Tariq Anwar

Besetzung: Billy Crudup, Claire Danes, Ben Chaplin, Rupert Everett, Zoe Tapper, Tom Wilkinson, Hugh Bonneville, Richard Griffiths, Edward Fox

2002

thumbnail
Film: Nicholas Nickleby ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2002 von Regisseur Douglas McGrath, der auch das Drehbuch schrieb. Die Handlung basiert auf dem Roman Nicholas Nickleby von Charles Dickens.

Stab:
Regie: Douglas McGrath
Drehbuch: Douglas McGrath
Produktion: Simon Channing-Williams, John Hart, Jeff Sharp
Musik: Rachel Portman
Kamera: Dick Pope
Schnitt: Lesley Walker

Besetzung: Charlie Hunnam, Romola Garai, Christopher Plummer, Tom Courtenay, Anne Hathaway, Jim Broadbent, Juliet Stevenson, Jamie Bell, Andrew Havill, Stella Gonet, Lucy Davis, Kevin McKidd, Edward Fox, Nicholas Rowe, Nathan Lane, Barry Humphries, Alan Cumming

"Edward Fox" in den Nachrichten