Edward Ochab

Edward Ochab (* 16. August 1906 in Krakau, damals Österreich-Ungarn; † 1. Mai 1989 in Warschau) war ein polnischer Politiker und General.

mehr zu "Edward Ochab" in der Wikipedia: Edward Ochab

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Edward Ochab stirbt in Warschau. Edward Ochab war ein polnischer Politiker und General. Aus einer galizischen Bauernfamilie stammend interessierte er sich früh für das Genossenschaftswesen und schloss auch 1927 ein diesbezügliches Studium an der Jagiellonen-Universität in Krakau ab. 1929 trat er in die Kommunistische Partei ein und wurde in der Folgezeit mehrfach verhaftet. Wohl weil er auch 1938 in Haft saß, überlebte er die Säuberung und Auflösung der Partei durch Stalin. Zwischen 1939 und 1944 hielt er sich in der Sowjetunion auf und trat 1941 als Freiwilliger in die Rote Armee ein. Er gehörte zu den Mitorganisatoren des Bundes Polnischer Patrioten (ZPP) und der Berling-Armee.
thumbnail
Geboren: Edward Ochab wird in Krakau, damals Österreich-Ungarn geboren. Edward Ochab war ein polnischer Politiker und General. Aus einer galizischen Bauernfamilie stammend interessierte er sich früh für das Genossenschaftswesen und schloss auch 1927 ein diesbezügliches Studium an der Jagiellonen-Universität in Krakau ab. 1929 trat er in die Kommunistische Partei ein und wurde in der Folgezeit mehrfach verhaftet. Wohl weil er auch 1938 in Haft saß, überlebte er die Säuberung und Auflösung der Partei durch Stalin. Zwischen 1939 und 1944 hielt er sich in der Sowjetunion auf und trat 1941 als Freiwilliger in die Rote Armee ein. Er gehörte zu den Mitorganisatoren des Bundes Polnischer Patrioten (ZPP) und der Berling-Armee.

thumbnail
Edward Ochab starb im Alter von 82 Jahren. Edward Ochab wäre heute 112 Jahre alt. Edward Ochab war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Edward Ochab" in den Nachrichten