Ehemänner und Ehefrauen

Ehemänner und Ehefrauen ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1992. Die von Woody Allen geschriebene und inszenierte Komödie dreht sich um die Beziehungskrisen zweier Paare, die ihre Lebensentwürfe hinterfragen.

mehr zu "Ehemänner und Ehefrauen" in der Wikipedia: Ehemänner und Ehefrauen

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1994

Werk > Sonstige Publikationen:
thumbnail
Eheleute (nach dem Film Husbands and Wives von Woody Allen). Berlin: Felix Bloch Erben (Hanno Lunin)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1992

thumbnail
Film: Ehemänner und Ehefrauen ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahre 1992. Die von Woody Allen geschriebene und inszenierte Komödie dreht sich um die Beziehungskrisen zweier Paare, die ihre Lebensentwürfe hinterfragen.

Stab:
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Produktion: Robert Greenhut
Musik: Gustav Mahler, div. Jazzsongs
Kamera: Carlo Di Palma
Schnitt: Susan E. Morse

Besetzung: Woody Allen, Mia Farrow, Judy Davis, Sydney Pollack, Juliette Lewis, Liam Neeson, Lysette Anthony, Cristi Conaway, Ron Rifkin, Blythe Danner, Jeffrey Kurland

1992

thumbnail
Film: Ehemänner und Ehefrauen (Husbands and Wives) (Liam Neeson)

1992

thumbnail
Film: Beste Nebendarstellerin: Judy Davis in Ehemänner und Ehefrauen

1992

thumbnail
Film: Ehemänner und Ehefrauen (Husbands and Wives) (Fred Melamed)

1992

thumbnail
Film: Ehemänner und Ehefrauen (Husbands and wives) – Regie: Woody Allen (1993: London Critics Circle Film Award als Beste Schauspielerin) (Judy Davis)

"Ehemänner und Ehefrauen" in den Nachrichten