Eiger-Nordwand

Die Eiger-Nordwand ist eine der grossen Nordwände der Alpen. Der Eiger (3967 m ü. M.) gehört zu den Berner Alpen, seine Nordwand ist über 1800 Meter hoch. Mit einer Länge von bis zu vier Kilometern zählen die Kletterrouten durch die Wand zu den längsten und anstrengendsten der Alpen; die Gefährdung durch Steinschlag und Lawinen ist gross. Bekannt wurde die Wand vor allem durch dramatische Durchsteigungsversuche und Durchsteigungen. Zum öffentlichen Interesse trug auch bei, dass die Wand von Grindelwald und noch besser von der per Bahn erreichbaren Kleinen Scheidegg direkt einsehbar ist.

Bei einem Besteigungsversuch 1935 starben Max Sedlmayr und Karl Mehringer; beim Besteigungsversuch 1936 starben alle vier Bergsteiger einer deutsch-österreichischen Seilschaft. 1938 gelang einer Vierer­seilschaft mit Anderl Heckmair, Heinrich Harrer, Ludwig Vörg und Fritz Kasparek die Erstbegehung. Die vorwiegend deutsch-österrei­chischen Erstdurchstei­gungsversuche zur Zeit des Nationalsozialismus wurden wegen ihrer politischen Ausrichtung und ihres relativ neuen, in den Westalpen noch nicht etablierten Kletterstils stark kritisiert.

mehr zu "Eiger-Nordwand" in der Wikipedia: Eiger-Nordwand

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Heinrich Harrer stirbt in Friesach. Heinrich Harrer war ein österreichischer Bergsteiger, Forschungsreisender, Geograph und Autor. Bekannt wurde er als einer der Erstbesteiger der Eiger-Nordwand sowie durch sein Buch Sieben Jahre in Tibet. Im Jahr 1962 gelang ihm die Erstbesteigung der Carstensz-Pyramide im Westen Neu-Guineas, einer der Seven Summits. Seit 1983 befindet sich in Hüttenberg das Heinrich-Harrer-Museum.
thumbnail
Gestorben: Fritz Eske stirbt in der Eiger-Nordwand. Fritz Eske, war ein deutscher Kletterer und Bergsteiger. Er gehörte bis zu seinem Tod am Eiger zu den besten Klettersportlern der Welt. Ihm gelang als erstem Kletterer in Deutschland eine Route im Neunten Sächsischen Grad (UIAA-Skala VIII−).
thumbnail
Gestorben: Lionel Terray stirbt im Vercors-Massiv. Lionel Terray war einer der besten französischen Bergsteiger. Sein Name ist mit vielen extremen Routen in den Alpen (2. Durchsteigung der Eiger-Nordwand), aber auch mit Erstbesteigungen berühmter Berge wie dem Makalu (8485 m), dem Jannu (7710 m) oder dem Fitz Roy (3406 m) verbunden.
thumbnail
Gestorben: Diether Marchart stirbt an der Eiger-Nordwand. Diether Marchart war ein österreichischer Bergsteiger.
thumbnail
Gestorben: Karlheinz Gonda stirbt in der Eiger-Nordwand. Karlheinz Gonda, war ein deutscher Kletterer und Bergsteiger. Er war bis zu seinem Tod am Eiger einer der besten und legendärsten Sandsteinkletterer und Bergsteiger seiner Zeit. Gonda gelangen sowohl in der Sächsischen Schweiz als auch in den Alpen Erstbegehungen, die zu den schwersten Wegen ihrer Zeit zählten.

Bergsteigerische Leistungen

1937

thumbnail
nahm Rebitsch zusammen mit Ludwig Vörg der berüchtigten Eiger-Nordwand etwas von ihrem Nimbus: Ihm gelang zwar nicht die damals heiß ersehnte Erstdurchsteigung, aber nach einem Wettersturz der erste erfolgreiche Rückzug aus dieser Wand, in der die beiden Bergsteiger zuvor 100 Stunden ausgeharrt hatten. (Mathias Rebitsch)

Ereignisse > 1901–2000

1938

thumbnail
– Das „letzte Problem“ der Alpen fällt – die Eiger-Nordwand. (Bergsteigen)

Besondere alpinistische Leistung

1947

thumbnail
Zweite Begehung der Eiger-Nordwand zusammen mit Louis Lachenal (Lionel Terray)

Unternehmungen

1962

thumbnail
Eiger-Nordwand (britische Erstdurchsteigung) (mit Chris Bonington) (Ian Clough)

Besteigung

1962

thumbnail
Eiger-Nordwand (britische Erstdurchsteigung) (mit Ian Clough), Central Tower of Paine, Patagonien (Erstbesteigung) (Christian John Storey Bonington)

1962

thumbnail
Eiger-Nordwand (britische Erstdurchsteigung) (mit Ian Clough), Central Tower of Paine, Patagonien (Erstbesteigung, mit Don Whillans) (Christian John Storey Bonington)

Sport

Ereignisse > Sport:
thumbnail
Dem schottischen Extrembergsteiger Dougal Haston gelingt gemeinsam mit vier Deutschen die Erstbesteigung der Eiger-Nordwand in der Direttissima. Die Route wird nach Dougals Freund John Harlin benannt, der bei dieser Besteigung ums Leben kommt. (25. März)

1966

thumbnail
25. März: Erstmals wird die Eiger-Nordwand auf einer Direktroute bestiegen.
thumbnail
bis 24. Juli: Erstbegehung der Eiger-Nordwand durch Heinrich Harrer und Fritz Kasparek (Österreich), Anderl Heckmair und Ludwig Vörg (Deutsches Reich)

Europa

1969

Tour > Europa:
thumbnail
Eiger-Nordwand (Heckmair), Mont Maudit-Südostgrat (Michael Dacher)

Begehungen

1980

thumbnail
Winterbegehung der Eiger-Nordwand (Beat Kammerlander)

Alpinistische Leistungen

1988

thumbnail
Solo-Durchsteigung der Eiger-Nordwand trotz Schwangerschaft im sechsten Monat (Alison Hargreaves)

Musik

1999

Diskografie:
thumbnail
Just Like a Vacation (Blue Rodeo)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Meilensteine seiner Karriere:
thumbnail
erste Person mit einem Objektsprung vom „Pilz“ („Mushroom-Rock“) in der Eiger-Nordwand (Ueli Gegenschatz)

Reisen & Expeditionen

2002

thumbnail
Expedition: Begehung der Eiger-Nordwand als Fotograf und Filmemacher. Die Alpinisten Stephan Siegrist und Michal Pitelka begehen die klassische Heckmair-Route, in dem sie die gleiche Ausrüstung und Bekleidung tragen wie die Erstbegeher von 1938. Während dieser Kletterei filmt und fotografiert Thomas Ulrich, es entstehen ein Buch mit Schwarzweiß-Bildern und ein Film für das Schweizer Fernsehen. (Thomas Ulrich (Abenteurer))

1974

thumbnail
Expedition > Weitere Touren nach 1970: – Aconcagua-Südwand (6959? m), teilweise neue „Tiroler Route”; Eiger-Nordwand mit Peter Habeler in 10 Stunden (damalige Rekordzeit) (Reinhold Messner)

Tourenliste

2003

thumbnail
Eiger-Nordwand, erste Rotpunktbegehung der Route Symphonie de Liberte (damals die schwerste Route in der Wand) und Eiskletterrouten (Mixed) bis zum Grad (M 11) (Ines Papert)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Film: In dem Film zeichnet Simpson die Geschichte von Toni Kurz nach, der 1936 an der Eiger-Nordwand zu Tode kam.

Stab:
Regie: Louise Osmond
Produktion: Louise Osmond
Musik: Jack C. Arnold
Kamera: Jeremy Hewson Keith Partridge
Schnitt: Ben Lester

Besetzung: Andreas Abegglen, Simon Anthamatten, Cyrille Berthod, Steven Mackintosh, Roger Schäli

2008

thumbnail
Film: Nordwand ist ein Spielfilm des deutschen Regisseurs Philipp Stölzl aus dem Jahr 2008. Das Bergsteigerdrama basiert auf den wahren Begebenheiten um den dramatischen Erstbesteigungsversuch der Eiger-Nordwand im Jahr 1936. Der Film startete in Deutschland am 23. Oktober 2008 im Majestic Filmverleih.

Stab:
Regie: Philipp Stölzl
Drehbuch: Benedikt Röskau Rupert Henning Christoph Silber Johannes Naber
Philipp Stölzl
Produktion: Danny Krausz Benjamin Herrmann Boris Schönfelder
Rudolf Santschi
Musik: Christian Kolonovits
Kamera: Kolja Brandt
Schnitt: Sven Budelmann

Besetzung: Benno Fürmann, Florian Lukas, Johanna Wokalek, Georg Friedrich, Simon Schwarz, Ulrich Tukur, Erwin Steinhauer, Petra Morzé, Hanspeter Müller-Drossaart, Erni Mangold

2007

thumbnail
Film: Die Alpen ist ein für IMAX-Kinos gedrehter Dokumentarfilm über die Durchsteigung der Eiger-Nordwand durch John Harlin III, den Sohn des dort 1966 tödlich verunglückten Bergsteigers John Harlin.

Stab:
Regie: Stephen Judson
Drehbuch: Stephen Judson
Produktion: Anne Marie Hammers
Musik: Andrew DeCristofaro
Kamera: Michael Brown Jochen Schmoll
Schnitt: Mona Bräuer

Besetzung: Michael Gambon

1969

thumbnail
Film: Eiger-Nordwand – Weg der Japaner (Lothar Brandler)

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

2008

thumbnail
Hannes Arch (* 1967), Kunstflugpilot. Er ist der erste österreichische Teilnehmer an der Red Bull Air Race Series. Arch hat sich weiters im Base Jumping einen Namen gemacht und erregte großes Aufsehen, als er gemeinsam mit Ueli Gegenschatz 2000 einen Base Jump von der Eiger-Nordwand und 2003 von der Matterhorn-Nordwand durchführte. Am 1. November 2008 wurde er Weltmeister der Red Bull Air Race Series (Trofaiach)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Sportlicher Erfolg > Fels:
thumbnail
Eiger-Nordwand (Schweiz). Lama kletterte zusammen mit Peter Ortner die 24 Seillängen von „Paciencia“ (8a) durch die Wand, eine der schwersten Alpinrouten in den Alpen (David Lama)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

Jahreswidmungen:
thumbnail
75. Jahrestag der Erstbesteigung der Eiger-Nordwand (Schweiz)

"Eiger-Nordwand" in den Nachrichten