Ein himmlischer Schwindel

Ein himmlischer Schwindel aus dem Jahr 1969 ist der 31. und auch letzte Spielfilm, den Elvis Presley drehte. Der erste Spielfilm war Pulverdampf und heiße Lieder aus dem Jahr 1956.

Die Dreharbeiten zu Ein himmlischer Schwindel begannen im Januar und endeten am 2. Februar (1969). Einer der Songs im Film ist Rubberneckin', der im Jahre 2003 von Paul Oakenfold remixed wurde und auch hohe Chartpositionen erreichte.

mehr zu "Ein himmlischer Schwindel" in der Wikipedia: Ein himmlischer Schwindel

Rundfunk, Film & Fernsehen

1969

Film:
thumbnail
Ein himmlischer Schwindel (Change of Habit) (Billy Goldenberg)

1969

Film:
thumbnail
Ein himmlischer Schwindel (Change of Habit) (Jane Elliot)

1969

Film:
thumbnail
Ein himmlischer Schwindel (Change of Habit) (Eric Bercovici)

1969

Film:
thumbnail
Ein himmlischer Schwindel (Change of Habit) (Mary Tyler Moore)

1969

Film:
thumbnail
Ein himmlischer Schwindel (Change of Habit) (Joe Connelly)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: William A. Graham stirbt in Malibu, Kalifornien. William A. Graham war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent, der vor allem für seine Kinofilme bekannt wurde, darunter Wasserloch Nr. 3, Tauchfahrt in die Hölle, Ein himmlischer Schwindel, Wo die Lilien blühen oder Rückkehr zur blauen Lagune.
thumbnail
Geboren: William A. Graham wird in New York City geboren. William A. Graham war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent, der vor allem für seine Kinofilme bekannt wurde, darunter Wasserloch Nr. 3, Tauchfahrt in die Hölle, Ein himmlischer Schwindel, Wo die Lilien blühen oder Rückkehr zur blauen Lagune.

"Ein himmlischer Schwindel" in den Nachrichten