Eine ganz normale Familie

Eine ganz normale Familie ist das Regiedebüt des US-amerikanischen Schauspielers Robert Redford aus dem Jahr 1980. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen Roman der US-amerikanischen Autorin Judith Guest und wurde von den Filmstudios Paramount Pictures und Wildwood Enterprises produziert. Der Film gewann bei der Oscar-Verleihung im Jahr 1981 vier Academy Awards, u. a. für den besten Film des Jahres und die beste Regie.

mehr zu "Eine ganz normale Familie" in der Wikipedia: Eine ganz normale Familie

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Robert Redford wird in Santa Monica, Kalifornien geboren. Charles Robert Redford, Jr. ( Anhören) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent. Redford zählt seit den späten 1960er Jahren zu den populärsten Hollywoodschauspielern und war zwischen 1973 und 1976 der kassenträchtigste Filmstar. Er hat sieben Spielfilme inszeniert und für sein Regiedebüt Eine ganz normale Familie 1981 den Oscar erhalten. Redford ist auch als Umweltschützer aktiv und unterstützt unter anderem den Natural Resources Defense Council.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1979

Werk > Film:
thumbnail
Eine ganz normale Familie (Ordinary people) – Regie: Robert Redford (Marvin Hamlisch)

Oscargewinner

1980

thumbnail
Beste Regie: Robert Redford für die Regie-Arbeit bei Eine ganz normale Familie

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1981

Auszeichnungen:
thumbnail
Golden Globe (Kategorie: Bester Nachwuchsdarsteller in Eine ganz normale Familie) (Timothy Hutton)

1981

Ehrung:
thumbnail
Golden Globe (Kategorie: Bester Nebendarsteller in Eine ganz normale Familie) (Timothy Hutton)

1981

Auszeichnungen:
thumbnail
Oscar (Kategorie: Bester Nebendarsteller in Eine ganz normale Familie) (Timothy Hutton)

1981

Auszeichnungen:
thumbnail
Regie-Oscar für Eine ganz normale Familie (Robert Redford)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1981

thumbnail
Film: Bestes Drama: Eine ganz normale Familie von Robert Redford

1981

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Melvin und Howard (Bestes Originaldrehbuch, Drama), Schütze Benjamin (Bestes Originaldrehbuch, Komödie), Eine ganz normale Familie (Bestes adaptiertes Drehbuch, Drama), Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (Bestes adaptiertes Drehbuch, Komödie), Ben Hecht (Postum für sein Lebenswerk)

1981

thumbnail
Film: Directors Guild of America Award: Robert Redford für Eine ganz normale Familie, George Cukor und Joseph L. Mankiewicz (jeweils Preise für ihr Lebenswerk)

1981

thumbnail
Film: Bester Film: Eine ganz normale Familie von Robert Redford

1980

thumbnail
Film: Eine ganz normale Familie (Ordinary People) (Donald Sutherland)

"Eine ganz normale Familie" in den Nachrichten