Eine verhängnisvolle Affäre

mehr zu "Eine verhängnisvolle Affäre" in der Wikipedia: Eine verhängnisvolle Affäre

Rezeption

1987

thumbnail
Eine verhängnisvolle Affäre, USA (Stalking)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1988

Preisträger > Goldene Leinwand:
thumbnail
Dirty Dancing – James Bond 007 – Der Hauch des Todes – Beverly Hills Cop II – Eine verhängnisvolle Affäre – Ödipussi – Crocodile Dundee IIDer Prinz aus Zamunda (Goldene Leinwand)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: Obsessed ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2009 von Regisseur Steve Shill. Er handelt von einer Frau, die von einem Mann besessen ist und versucht dessen Ehe zu zerstören, um selbst mit ihm zusammen zu sein. Am Ende scheitert sie, ihre Eingriffe schweißten die Ehe zusammen. Der Film ist eine Neuverfilmung von Eine verhängnisvolle Affäre (Originaltitel: Fatal Attraction) von Adrian Lyne.

Stab:
Regie: Steve Shill
Drehbuch: David Loughery
Produktion: William Packer
Musik: James Dooley
Kamera: Ken Seng
Schnitt: Paul Seydor

Besetzung: Idris Elba, Beyoncé Knowles, Ali Larter, Scout Taylor-Compton, Jerry O'Connell

1988

thumbnail
Film: People’s Choice Award: Eine verhängnisvolle Affäre von Adrian Lyne (populärstes Filmdrama), Noch drei Männer, noch ein Baby von Leonard Nimoy (populärste Filmkomödie), Michael Douglas (populärster Schauspieler), Glenn Close (populärste Schauspielerin)

1987

thumbnail
Film: Eine verhängnisvolle Affäre (Fatal Attraction) (Ellen Hamilton Latzen)

1987

thumbnail
Film: Eine verhängnisvolle Affäre ist ein US-amerikanischer Filmthriller des Regisseurs Adrian Lyne aus dem Jahr 1987. In den Hauptrollen Michael Douglas und Glenn Close.

Stab:
Regie: Adrian Lyne
Drehbuch: James Dearden
Produktion: Stanley R. Jaffe, Sherry Lansing
Musik: Maurice Jarre
Kamera: Howard Atherton
Schnitt: Peter E. Berger, Michael Kahn

Besetzung: Michael Douglas, Glenn Close, Anne Archer, Ellen Hamilton Latzen, Fred Gwynne, Lois Smith

1987

thumbnail
Film: Eine verhängnisvolle Affäre (James Eckhouse)

"Eine verhängnisvolle Affäre" in den Nachrichten