EinsPlus

Hinweistafel auf dem Sendeplatz von EinsPlus, nachdem der Sender eingestellt wurde. (1. Oktober 2016)
Bild: EinsPlus
Lizenz: PD shape

EinsPlus war ein digitaler Fernsehsender der ARD, der im Rahmen des Bouquets ARD Digital ausgestrahlt wurde. Der Schwerpunkt von EinsPlus lag lange Zeit auf der Ausstrahlung von Ratgeber-, Service- und Wissenssendungen. Bis zur Einstellung bot EinsPlus ferner zu großen Teilen Programm für jugendliche und junge Zuschauer an, bestehend aus Magazinen, Konzerten, Informationen, Shows, Comedy, Serien und Filmen. Die Leitung von EinsPlus innerhalb der ARD lag beim Südwestrundfunk.

Am 17. Oktober 2014 wurde auf der Ministerpräsidentenkonferenz in Potsdam beschlossen, dass der Sender, ebenso wie ZDFkultur eingestellt wird. Stattdessen gibt es funk, ein nicht-lineares digitales Inhaltenetzwerk von ARD und ZDF, das sich an die junge Zielgruppe richtet. Am 30. September 2016 um 24:00 Uhr wurde der Sendebetrieb eingestellt.



Geschichte




Der Digitalsender startete am 29. August 1997 gemeinsam mit EinsExtra und EinsFestival auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin unter dem Namen EinsMuXx. EinsMuXx sendete das Programm des Ersten zeitversetzt. So wurden die Sendungen vor oder nach der Ausstrahlung im Ersten gesendet. Das Motto des Senders lautete „Mehr vom Ersten“.2000 gab es innerhalb der ARD Überlegungen, den Digitalsender EinsMuXx zu überarbeiten. Zwei Arbeitsgruppen arbeiteten an neuen Konzepten für den Sender. Ein Konzept sah die Umwandlung des Senders in einen Jugendkanal vor, eine Alternative war die Umwandlung in einen Musikkanal.Zwischen dem 14. und dem 29. August 2004 wurde EinsMuXx aus Anlass der Olympischen Sommerspiele in Athen durch den Sondersender Athen 1 ARD/ZDF ersetzt.Nachdem die ARD ein neues Erscheinungsbild einführte, wurden schließlich am 23. April 2005 alle drei Digitalsender optisch überarbeitet und EinsMuXx wurde gleichzeitig in EinsPlus umbenannt, behielt aber zunächst sein Sendeschema.Am 29. Oktober 2005 wurde das Konzept des Senders überarbeitet. Unter dem Motto „Mehr fürs Leben“ wurde EinsPlus zu einem Service- und Ratgebersender. Das zuvor rote Logo erhielt dabei die neue Farbe Grün. Das Programm wurde durchstrukturiert und dabei in vierstündige Themenblöcke gegliedert. Jeder Block erhielt seine eigene Farbe. Die Themen waren: Leben (orange), Reise (hellorange), Kochen (gelb), Natur (grün), Gesundheit (hellblau) und Wissen (blau). Sonntags wurde das reguläre Sendeschema unterbrochen durch drei zusätzliche Themenblöcke: Sonntagstour (dunkelgrün), Schwerpunkt (rot) und Verbrauchermagazine (violett). Die vierstündigen Themenblöcke wurden jeden Tag um vier Stunden versetzt ausgestrahlt. Beispielsweise am Montag um 8:00 Uhr und am Dienstag um 12:00 Uhr. Unter dem eingeblendeten Senderlogo (dem Cornerlogo) wurde ein Schrägbalken mit wechselnder Farbgebung eingeblendet, an dem man das Thema des aktuell ausgestrahlten Themenblocks erkennen konnte....

mehr zu "EinsPlus" in der Wikipedia: EinsPlus

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Sandra Jozipovic wird geboren. Sandra Jozipovic ist eine deutsche Moderatorin in Rundfunk und Fernsehen. Zuletzt moderierte sie DASDING.tv im SWR Fernsehen und im ARD-Digitalsender EinsPlus sowie die Musiksendung BEATZZ in EinsPlus. Sie lebt in München.

1982

thumbnail
Geboren: Jonathan Schächter wird in Zürich geboren. Jonathan „Jontsch“ Schächter ist ein Schweizer Radio- und Fernsehmoderator. In der Schweiz wurde er als Radiomoderator der Show Energy Downtown des Senders Energy Zürich bekannt. Derzeit moderiert er neben Gala- und Eventveranstaltungen die von ihm konzipierte Abig-Show bei Radio 24 und die Fernsehsendung Wer’s bringt, gewinnt beim deutschen Sender EinsPlus.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

TV-Moderationen:
thumbnail
Braintuning, EinsPlus (Philip Häusser)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

Film:
thumbnail
Auf der 3 Sofas durch..., EinsPlus (Thomas Niemietz)

2012

Film:
thumbnail
Auf 3 Sofas durch..., EinsPlus (Thomas Niemietz)

Geschichte > Senderlogos

2013

thumbnail
Logo von EinsPlus HD seit 15. Januar

2013

thumbnail
Logo vom 29. Oktober 2005
bis 14. Januar

2013

thumbnail
Logo von EinsPlus HD seit 5.Dezember

2012

thumbnail
Logo für das abendliche Programm für Junge,
ab 30. April

2005

thumbnail
Logo vom 23. April
bis 28. Oktober

Ereignisse > Fernsehen

2013

thumbnail
Ab dem 5. Dezember werden die dritten Programme hr-fernsehen, MDR Fernsehen und rbb Fernsehen sowie EinsPlus und tagesschau24 in HD gesendet; einsfestival, welches schon vorher in HD sendete, wechselte den Programmplatz. (2010er)

Kunst & Kultur

2013

Film > Gastauftritte:
thumbnail
Lateline (EinsPlus, 1 Auftritt) (Klaas Heufer-Umlauf)

2013

Fernsehauftritte:
thumbnail
2013 bis 2014: StandUpMigranten, EinsPlus (drei Folgen) (Idil Baydar)

"EinsPlus" in den Nachrichten