Einzellauf

Der Einzellauf ist eine Disziplin der Sportart Eiskunstlauf, bei der die Programme von einer einzelnen Person ausgeführt werden.

Es gibt den Einzellauf der Herren und den Einzellauf der Damen.



Geschichte




Der Einzellauf der Herren war der einzige Bestandteil der ersten Eiskunstlauf-Europameisterschaften 1891 in Hamburg und auch der ersten Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1896 in Sankt Petersburg. Der erste Einzellauf der Damen folgte bei Weltmeisterschaften 1906 in Davos und bei Europameisterschaften 1930 in Wien. Bei den ersten Olympischen Spielen, die Eiskunstlauf im Programm hatten, gab es 1908 in London sowohl eine Konkurrenz im Einzellauf der Herren als auch im Einzellauf der Damen. Einmaligerweise gab es bei diesen Olympischen Spielen einen zweiten Einzelwettbewerb für Herren, den der Spezialfiguren.Die erfolgreichsten Einzelläufer in der Geschichte des Eiskunstlaufes sind der Schwede Ulrich Salchow mit zehn Weltmeisterschaftstiteln und einem Olympiasieg und die Norwegerin Sonja Henie mit zehn Weltmeisterschaftstiteln und drei Olympiasiegen.

mehr zu "Einzellauf" in der Wikipedia: Einzellauf

Leider keine Ereignisse zu "Einzellauf"

"Einzellauf" in den Nachrichten