Top-Division > Finalrunde > Halbfinale

2006

thumbnail
In der Wiederauflage des letztjährigen WM-Halbfinals hatten dieses Mal die Schweden das bessere Ende für sich und zogen in das Finale ein. Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Tschechen durch Patrik Eliáš kurz nach Beginn des Mittelabschnitts in Führung. Die Schweden reagierten allerdings gut auf den Rückstand. Zunächst glichen sie durch ihren Topscorer Patrik Berglund aus und wenig später drehte Mikael Backlund die Partie durch seinen Treffer zum 2:1. Noch vor der zweiten Drittelpause verpasste Loui Eriksson den Vorsprung auszubauen, als er mit einem Penalty am tschechischen Schlussmann Ond?ej Pavelec scheiterte. Dies gelang den Skandinaviern im letzten Durchgang, nachdem sie sich immer besser auf die Spielweise der Tschechen eingestellt hatten. Jimmie Ericsson per Konter und Marcus Krüger mit einem grenzwertigen Treffer sorgten für die Vorentscheidung. Als Eliáš mit seinem zweiten Treffer kurz vor Schluss auf 2:4 verkürzte, wurde der Titelverteidiger noch einmal stärker. Berglund besiegelte mit einem Treffer ins leere Tor schließlich den ersten schwedischen Finaleinzug seit der Weltmeisterschaft

Sport

2011

Platzierungen bei Weltmeisterschaften:
thumbnail
– 14. Platz (Weißrussische Eishockeynationalmannschaft)

2011

Platzierungen bei Weltmeisterschaften:
thumbnail
10. Platz (Slowakische Eishockeynationalmannschaft)

2011

Platzierungen bei Weltmeisterschaften:
thumbnail
Goldmedaille (Finnische Eishockeynationalmannschaft)

2011

Platzierungen bei Weltmeisterschaften:
thumbnail
Silbermedaille (Schwedische Eishockeynationalmannschaft)

2011

Platzierungen bei den Eishockey-Weltmeisterschaften:
thumbnail
16. Platz (Top-Division, Abstieg in Division I) (Slowenische Eishockeynationalmannschaft)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2011

Karrierestatistik > International:
thumbnail
Weltmeisterschaft (Kevin Lötscher)

2011

Karrierestatistik > International:
thumbnail
Weltmeisterschaft (Mathias Seger)

2011

Karrierestatistik > International:
thumbnail
Weltmeisterschaft (Martin Havlát)

2011

Karrierestatistik > International:
thumbnail
Weltmeisterschaft (Martin ?? koula)

2011

Karrierestatistik > International:
thumbnail
Weltmeisterschaft (Martin Plüss)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Erfolge und Auszeichnungen:
thumbnail
Aufstieg in die Top-Division bei der Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe B (Maxim Wladimirowitsch Beljajew)

2011

Ehrung > International:
thumbnail
Bester Stürmer der Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A (István Sofron)

2011

Ehrung > International:
thumbnail
Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft (Niko Hovinen)

2011

Ehrung > International:
thumbnail
Aufstieg in die Top-Division bei der Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe B (Witali Nikolajewitsch Kolesnik)

2011

Ehrung > International:
thumbnail
Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft (Lukáš Krajíček)

"Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2011" in den Nachrichten