Ereignisse > 19. Jahrhundert

1884

thumbnail
Der Hamburger Schlittschuh-Club von 1881 und der Schlittschuhläuferverein von Hamburg-Altona 1876 schreiben gemeinsam den ersten internationalen Wettbewerb für Eisschnelllauf und Eiskunstlauf auf dem Heiligengeistfeld aus. Trotz der hohen Eintrittspreise sollen zehntausende Zuschauer die Veranstaltung besucht haben.

Regeln und Wettkämpfe

1908

thumbnail
Die Damen begannen um den Titel der Weltmeisterin im Jahr 1908 in Davos zu kämpfen, aber um den Titel der Europameisterin erst im Jahr 1930 in Wien, wo auch die Premiere der Europameisterschaften für den Paarlauf stattfand. Erste Europameisterin bei den Damen wurde die Österreicherin Fritzi Burger. Auch die Paare konkurrierten um Weltmeistertitel schon früher – seit dem Jahre

Kunst & Kultur

Eiskunstlauf:
thumbnail
Der Schwede Ulrich Salchow wird bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Berlin zum zehnten Mal Weltmeister im Eiskunstlauf der Herren.

Turniere > CONCACAF Gold Cup

1991

Musik

1995

Musicals:
thumbnail
Human Pacific von Richard Geppert (Xavier Naidoo)

Sport

thumbnail
Ereignisse > Sport: Die deutschen Paarläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy gewinnen zum vierten Mal den Weltmeistertitel im Eiskunstlauf und stellen damit den Titelrekord des deutschen Paares Maxi Herber und Ernst Baier ein. (30. März)

2003

thumbnail
Sport > Veranstaltungen: Die Europameisterschaft im Eiskunstlauf (Malmö)
thumbnail
Ereignisse > Sport: Bei der Weltmeisterschaft im Eiskunstlauf im japanischen Nagano gewinnen Shen Xue und Zhao Hongbo aus China den Titel im Paarlaufen. (20. März)
thumbnail
Ereignisse > Sport: Die Eiskunstläuferin Katarina Witt aus der DDR verteidigt ihren Weltmeistertitel aus dem Vorjahr bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Tokio. (10. März)
thumbnail
Katarina Witt gewinnt Gold im Eiskunstlauf für die DDR in Sarajevo.

"Eiskunstlauf" in den Nachrichten