El Escorial

El Escorial ist eine Gemeinde im Nordwesten der spanischen Autonomen Gemeinschaft Madrid. Sie liegt in der Sierra de Guadarrama und ist etwa 46 Kilometer von der Hauptstadt Madrid entfernt.

mehr zu "El Escorial" in der Wikipedia: El Escorial

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jesús Manzano wird in San Lorenzo, Spanien geboren. Jesús-Maria Manzano Ruano ist ein ehemaliger professioneller Radrennsportler. Manzano fuhr von 2000 bis 2003 für das von Kelme gesponserte Team Comunidad Valenciana.
thumbnail
Gestorben: Gerda Taro stirbt in El Escorial/ Spanien. Gerda Taro (manchmal auch Gerta Taro), mit bürgerlichem Namen Gerta Pohorylle, war eine deutsche Fotografin. Sie dokumentierte zusammen mit ihrem Partner Robert Capa die Gräuel des Spanischen Bürgerkrieges.

1606

thumbnail
Gestorben: Juan de Borja y Castro stirbt in El Escorial. Juan de Borja war ein spanischer Diplomat und Verleger.

1588

thumbnail
Gestorben: Alonso Sánchez Coello stirbt in Madrid. Alonso Sánchez Coello war ein spanischer Maler. Er wurde in Valencia geboren und studierte in Brüssel. Dort traf er Anthonis Mor, von dem er beeinflusst wurde. 1571 wurde Sánchez dessen Nachfolger als Hofmaler beim spanischen König Philipp II. In Spanien sind noch viele Werke dieses Künstlers, z. B. das Bildnis des Infanten Don Carlos und der Donna Isabella in der Galerie zu Madrid, die „Vermählung der Heiligen Katharina“ im El Escorial, „Sebastian mit Christus und Maria“ in der Klosterkirche San Geronimo in Madrid.

1531

thumbnail
Geboren: Alonso Sánchez Coello wird oder 1532 in Benisayro bei Valencia geboren. Alonso Sánchez Coello war ein spanischer Maler. Er wurde in Valencia geboren und studierte in Brüssel. Dort traf er Anthonis Mor, von dem er beeinflusst wurde. 1571 wurde Sánchez dessen Nachfolger als Hofmaler beim spanischen König Philipp II. In Spanien sind noch viele Werke dieses Künstlers, z. B. das Bildnis des Infanten Don Carlos und der Donna Isabella in der Galerie zu Madrid, die „Vermählung der Heiligen Katharina“ im El Escorial, „Sebastian mit Christus und Maria“ in der Klosterkirche San Geronimo in Madrid.

Frankreich / Spanien / Portugal

thumbnail
Philipp II. von Spanien (1556–1598) und Portugal (1581–1598) stirbt 71-jährig in El Escorial in Madrid. Sein Sohn Philipp III. wird sein Nachfolger.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1655

Werke > Skulptur:
thumbnail
Gekreuzigter Christus, El Escorial, Kloster des Hl. Laurentius (Gian Lorenzo Bernini)

Tagesgeschehen

thumbnail
El Escorial/Spanien: Zwischen den Gräbern von Francisco Franco und José Antonio Primo de Rivera am Valle de los Caídos explodiert eine Bombe der Grupos de Resistencia Antifascista Primero de Octubre (GRAPO) und richtet Sachschaden an.

"El Escorial" in den Nachrichten