El Lissitzky

Eliezer „El“ Lissitzky (russischЭль Лисицкий, wiss. Transliteration Ėl' Lisickij; eigentlich Лазарь Маркович Лисицкий / Lasar Markowitsch Lissitzki  Audio-Datei / Hörbeispielanhören?/i; * 10. Novemberjul./ 22. November 1890greg. in Potschinok, Russland; † 30. Dezember 1941 in Moskau) war ein bedeutender russischer Avantgardist und hat durch vielfältige Aktivitäten in den Bereichen Malerei, Architektur, Grafikdesign, Typografie und Fotografie sowohl theoretisch als auch praktisch maßgeblich zur Realisierung und Verbreitung konstruktivistischer Ideen beigetragen.

mehr zu "El Lissitzky" in der Wikipedia: El Lissitzky

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1925

Werk > Publikation:
thumbnail
Die Kunstismen, (mit Hans Arp) Zürich

1923

Werk > Grafische Arbeiten:
thumbnail
Leib Kwitko: Vaysrussische folksmayses, Zeichnungen L. Lissitzky, Kniga, Berlin

1922

Werk > Grafische Arbeiten:
thumbnail
Leib Kwitko: Ukraynishe folksmayses, Zeichnungen L. Lissitzky, Kniga, Berlin

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
El Lissitzky stirbt in Moskau. Eliezer „El“ Lissitzky war ein bedeutender russischer Avantgardist und hat durch vielfältige Aktivitäten in den Bereichen Malerei, Architektur, Grafikdesign, Typographie und Photographie sowohl theoretisch als auch praktisch maßgeblich zur Realisierung und Verbreitung konstruktivistischer Ideen beigetragen.
Geboren:
thumbnail
El Lissitzky, russischer Maler, Grafikdesigner, Architekt, Typograph, Fotograf (+ 1941)

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung:
thumbnail
El Lissitzky – Ilya und Emilia Kabakov: Utopie und Realität., Kunsthaus Graz.

1923

Galerie:
thumbnail
Ängstliche Litho

1923

Galerie:
thumbnail
Kestnermappe Proun, Rob. Levnis and Chapman GmbH Hannover #5

"El Lissitzky" in den Nachrichten