Elaine Sturtevant

Elaine Sturtevant (* 23. August 1924 in Lakewood, Ohio als Elaine Horan; † 7. Mai 2014 in Paris) war eine US-amerikanische Künstlerin der Postmoderne. Nach ihrem Umzug nach New York City zu Beginn der 1960er Jahre begann Sturtevant 1965 als Malerin, Bildhauerin und Objektkünstlerin Werke zeitgenössischer Künstler zu imitieren.

mehr zu "Elaine Sturtevant" in der Wikipedia: Elaine Sturtevant

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Kurt-Schwitters-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, Hannover.

2011

Ehrung:
thumbnail
Goldener Löwe bei der 54. Biennale di Venezia.

Kunst & Kultur

2014

Einzelausstellung:
thumbnail
STURTEVANT: NUMBER EIGHT, Julia-Stoschek-Collection, Düsseldorf.

2013

Einzelausstellung:
thumbnail
Sturtevant: The House of Horrors, Sprengel Museum, Hannover, danach Musée d’art moderne de la Ville de Paris.

2013

Einzelausstellung:
thumbnail
Sturtevant: The House of Horrors, Sprengel Museum, Hannover, danach Musée d'art moderne dela ville de Paris.

2013

Einzelausstellung:
thumbnail
Sturtevant: Leaps Jumps and Bumps, Serpentine Gallery, London.

2012

Einzelausstellung:
thumbnail
Moderna Museet Malmö.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Elaine Sturtevant stirbt in Paris. Elaine Sturtevant, Geburtsname: Horan: war eine US-amerikanische Künstlerin, die zu den Künstlern der Appropriation Art gezählt wird.
Geboren:
thumbnail
Elaine Sturtevant wird in Lakewood, Ohio geboren. Elaine Sturtevant, Geburtsname: Horan: war eine US-amerikanische Künstlerin, die zu den Künstlern der Appropriation Art gezählt wird.

thumbnail
Elaine Sturtevant starb im Alter von 89 Jahren. Elaine Sturtevant wäre heute 94 Jahre alt. Elaine Sturtevant war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Elaine Sturtevant" in den Nachrichten