Elektrische Kapazität

Die elektrische Kapazität (Formelzeichen , von lateinischcapacitas, deutsch‚Fassungsvermögen‘; Adjektiv kapazitiv) ist eine physikalische Größe aus dem Bereich der Elektrostatik, Elektronik und Elektrotechnik.

Die elektrische Kapazität zwischen zwei voneinander isolierten elektrisch leitenden Körpern ist gleich dem Verhältnis der Ladungsmenge, die auf diesen Leitern gespeichert ist ( auf dem einen und auf dem anderen), und der zwischen ihnen herrschenden elektrischen Spannung:

mehr zu "Elektrische Kapazität" in der Wikipedia: Elektrische Kapazität

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Steve Jobs stellt das Apple iPhone auf der Macworld Conference & Expo in San Francisco vor. Das Smartphone mit seinem kapazitiven Bildschirm (Touchscreen) verändert weltweit den Mobiltelefonmarkt. (9. Januar)

"Elektrische Kapazität" in den Nachrichten