Elektrogerät

Ein Elektrogerät ist ein durch elektrische Energie betriebenes Gerät für private oder gewerbliche Nutzung. Mit Hilfe von Elektrizität können damit eine oder mehrere Aufgaben erledigt werden. Die Geräte werden direkt vom Stromnetz mit Energie versorgt, sind als transportable Geräte mit Akkumulatoren ausgestattet oder haben Batterien. Elektrogeräte sind elektrische Verbraucher.

mehr zu "Elektrogerät" in der Wikipedia: Elektrogerät

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2004

thumbnail
Gründung: Die EURONICS Deutschland eG ist eine in Ditzingen (bei Stuttgart) ansässige Einkaufsgemeinschaft (buying group) für Elektrogeräte mit bundesweit rund 1.800 Mitgliedern.

1999

thumbnail
Auflösung: Hoover war ein Unternehmen für Elektrohausgeräte. Zum Sortiment gehörten Staubsauger und Elektrogroßgeräte. Das Unternehmen wurde 1999 mit der Candy Group zur Candy-Hoover Group verschmolzen. Die Marken Candy und Hoover werden weiter verwendet.

1990

thumbnail
Gründung: Die EURONICS International Ltd. ist eine in Amsterdam (Niederlande) ansässige Einkaufsgemeinschaft (buying group) für Elektrogeräte mit 6.400 Mitgliedern in 31 Ländern, die über 50.000 Angestellte an mehr als 11.000 Standorten beschäftigen, einen Jahresumsatz von 14,1 Milliarden Euro erzielen (2009) und mehr als 600 Millionen Verbraucher in Europa erreichen.

1969

thumbnail
Gründung: Die Sonepar S.A. (Société de Négoce et Participation - dt.: Handels- und Beteiligungsgesellschaft) ist ein französisches Unternehmen im Bereich des Großhandels mit Elektroartikeln.

1966

thumbnail
Gründung: Die Dipl. Ing. Fust AG mit Sitz in Oberbüren ist eine Schweizer Fachgeschäftskette für Elektrohaushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik und Computer. Darüber hinaus bietet Fust auch professionelle Geräte für die Gastronomie und die Betriebsverpflegung.

"Elektrogerät" in den Nachrichten