Elfie Pertramer

Elfie Pertramer, eigentlich Elfriede Bernreuther (* 18. November 1924 in München; † 16. November 2011 ebenda) war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin.



Leben




Elfie Pertramer wuchs in einer Künstlerfamilie auf. Zu Beginn ihrer schauspielerischen Tätigkeit agierte sie als Darstellerin in den Münchner Kabaretts Wespennest und Bunter Würfel. Danach drehte sie, ihrem bayrischen Idiom entsprechend, zahlreiche Heimatfilme und war als Volksschauspielerin auf Heimatbühnen aktiv. Immer wieder auch sprach sie Rollen in Hörspielen beim Bayerischen Rundfunk und agierte in Unterhaltungssendungen wie der Weißblauen Drehorgel.1962 hatte sie eine Hauptrolle in dem Film Max, der Taschendieb an der Seite von Heinz Rühmann. Nach der Verfilmung der Lausbubengeschichten spielte sie vorwiegend in den Dirndl-und-Jodl-Filmen der frühen 1970er-Jahre. Elfie Pertramer schloss ihre 3. Ehe 1963 mit dem Kameramann Franz Ansböck und zog 1971 aus persönlichen Gründen für einige Jahre nach Sardinien. Sie lebte auch eine Zeit lang in Assisi in Italien. Dort schrieb sie auch ihre beiden Bücher. Danach kehrte sie wieder zurück und arbeitete erneut für Hörfunk und Fernsehen. Sie mixte ältere Aufnahmen aus dem BR-Archiv mit Szenen aus S’Fensterl zum Hof, ihrer in den 1960er-Jahren erfolgreichen Fernsehserie, und kommentierte sie mit Erinnerungen.Ihr Sohn Wolfi Fischer ist seit den 1970er-Jahren oft als Darsteller in Fernsehserien des Bayerischen Rundfunks aufgetreten. Laut ihm war Walter Sedlmayr so etwas wie sein „Ziehvater“: „Er war eng mit meiner Mutter befreundet.“ Elfie Pertramers Tochter Dorothea lebt seit 1978 in den USA.Elfie Pertramer verstarb am 16. November 2011 kurz vor ihrem 87. Geburtstag in München und wurde auf dem Westfriedhof beigesetzt.

mehr zu "Elfie Pertramer" in der Wikipedia: Elfie Pertramer

Schriften

1988

thumbnail
Elfie Pertramer erzählt über Gott und die Welt. München: Süddeutscher Verlag

1978

thumbnail
Die magische Insel. München: Süddeutscher Verlag

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Elfie Pertramer stirbt in München, Bayern. Elfie Pertramer, eigentlich Elfriede Bernreuther war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin.
Geboren:
thumbnail
Elfie Pertramer wird in München, Bayern geboren. Elfie Pertramer, eigentlich Elfriede Bernreuther war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin.

thumbnail
Elfie Pertramer starb im Alter von 87 Jahren. Elfie Pertramer wäre heute 92 Jahre alt. Elfie Pertramer war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1974

thumbnail
Filmografie: Schwarzwaldfahrt aus Liebeskummer ist ein deutscher Spielfilm von Werner Jacobs aus dem Jahr 1974. Es war der letzte Spielfilm, in dem Roy Black auftrat.

Stab:
Regie: Werner Jacobs
Drehbuch: August Rieger
Produktion: Heinz Willeg
für Allianz Film
Musik: James Last
Kamera: Heinz Hölscher
Schnitt: Alfred Srp

Besetzung: Roy Black, Barbara Nielsen, Heidi Hansen, Elke Aberle, Anita Mally, Peter Millowitsch, Bettina Haensler, Hans-Jürgen Bäumler, Gracia-Maria Kaus, Rut Rex, Rolf Olsen, Eva Garden, Alexander Grill, Ludwig Schmid-Wildy, Ilse Peternell, Elia Zimmermann, Max Strecker, Elfie Pertramer, Franz Muxeneder, Hans Terofal, Claus Biederstaedt

1973

thumbnail
Film: Liebesgrüße aus der Lederhos’n ist eine deutsche Erotikkomödie aus dem Jahr 1973 von Regisseur Franz Marischka, welche das Filmgenre der Lederhosenfilme begründete. Der Film entstand 1972 in der Umgebung von Pfronten und wurde am 15. März 1973 uraufgeführt.

Stab:
Regie: Franz Marischka
Drehbuch: Charles Ferrer
Franz MarischkaGunter Otto (als F. G. Marcus)
Produktion: Deutsche Dynamic Film, München; Barny Bornhauser Film, Reutlingen; Victoria Film, München
Kamera: Gunter Otto
Schnitt: Hermann Haller

Besetzung: Peter Steiner, Rinaldo Talamonti, Birgit Bergen, Elfie Pertramer, Franz Muxeneder, Helga König, Nani Burger, Peter Hamm, Erich Kleiber, Michel Jacot

1971

thumbnail
Filmografie: Einer spinnt immer ist eine deutsch-österreichische Filmkomödie von Franz Antel aus dem Jahr 1971.

Stab:
Regie: Franz Antel
Drehbuch: Willy Pribil
Produktion: Terra Filmkunst GmbH,
Neue Delta (Franz Antel)
Musik: Gerhard Heinz
Kamera: Hanns Matula
Schnitt: Claus von Boro

Besetzung: Georg Thomalla, Teri Tordai, Uwe Friedrichsen, Elfie Pertramer, Brigitte Grothum, Ralf Wolter, Jacques Herlin, Gunther Philipp, Eva Basch, Herbert Fux, Carlo Böhm, Erich Kleiber, Gerd Steffen, Franz Muxeneder, Otto Ambros, Paula Elges, Ossi Wanka, Margit Cizek, Erich Padalewski, Marika Kilius, Hans-Jürgen Bäumler

1970

thumbnail
Filmografie: Wenn du bei mir bist ist ein Musikfilm von Regisseur Franz Josef Gottlieb, gedreht im Jahr 1970 in Deutschland und Thailand. Uraufführung war am 14. August 1970.

Stab:
Regie: Franz Josef Gottlieb
Drehbuch: Rolf Olsen, Kurt Nachmann
Produktion: Lisa Film (Karl Spiehs )
Musik: Werner Twardy
Kamera: Klaus Werner
Schnitt: Traude Krappl

Besetzung: Roy Black, Zienia Merton, Angelika Ott, Eddi Arent, Diana Körner, Lex Barker, Rainer Basedow, Corinna Genest, Peter Carsten, Elfie Pertramer, Margot Mahler, Hansi Linder, Doris Kirchner, Alexander Grill

1969

thumbnail
Film: Liebe durch die Hintertür

"Elfie Pertramer" in den Nachrichten