Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel

Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel (* 28. August 1691 in Braunschweig; † 21. Dezember 1750 in Wien) war Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel und als Gemahlin von Kaiser Karl VI. von Habsburg Erzherzogin von Österreich, Deutsche Königin und (Titular-)Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs. Sie war die Mutter von Maria Theresia.

mehr zu "Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel" in der Wikipedia: Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Barcelona heiratet Erzherzog Karl, spanischer Gegenkönig, der spätere Kaiser Karl VI.Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel stirbt in Wien. Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel war Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel und als Gemahlin Karls von Habsburg (Kaiser Karls?VI.) Erzherzogin von Österreich, Deutsche Königin und (Titular-)Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs. Sie war die Mutter von Maria Theresia.
thumbnail
Geboren: Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel wird in Braunschweig geboren. Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel war Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel und als Gemahlin Karls von Habsburg (Kaiser Karls? VI.) Erzherzogin von Österreich, Deutsche Königin und (Titular-)Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs. Sie war die Mutter von Maria Theresia.

thumbnail
Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel starb im Alter von 59 Jahren. Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel" in den Nachrichten