Elisabeth von Janota-Bzowski

Elisabeth von Janota Bzowski geb. Rupp (* 21. November 1912 in Prag, Österreich-Ungarn; † 15. August 2012 in Marl, Nordrhein-Westfalen) war eine deutsche Künstlerin und Grafikerin. Sie hat zahlreiche Briefmarken entworfen und berühmte Politiker für US-Magazine porträtiert.



Leben




Elisabeth von Janota-Bzowski wird in Fachkreisen oft nur „die Janota“ genannt. Ihre Eltern entdeckten schon früh ihr Talent und ermöglichten ihr mit zehn Jahren Mal- und Zeichenunterricht. Mit 17 verkaufte sie bereits ihre ersten Bilder. Nach ihrem Studium an der Reimann-Schule begann sie ihre internationale Karriere, die sie auch in die Vereinigten Staaten führte.Dort arbeitete sie in der Werbebranche für den amerikanischen Tabakkonzern R. J. Reynolds, die Hotelkette InterContinental oder auch für die Chemiekonzerne DuPont und Bayer. Sie entwarf Porträts bekannter Politiker für große Magazine. Die Bilder erschienen unter anderem auf den Titelseiten des US-Magazins Time, der Vogue und des Spiegel. Für das Time Magazine zeichnete sie Bilder von Franz Josef Strauß, Gerald Ford und US-Außenminister Henry Kissinger. In Deutschland machte sie sich in den 60er Jahren einen Namen, indem sie als Grafikerin an den Werbekampagnen der Unternehmen Burda, C&A und Henkel mitarbeitete.In Deutschland ist Elisabeth von Janota-Bzowski vor allem für ihre Briefmarkenentwürfe bekannt. Ihre Kunst ziert seit 1977 zahlreiche Briefmarken der Deutschen Post. Ihre Briefmarkenentwürfe zeigen viele Porträts, etwa von Martin Luther, Goethe oder Anne Frank. Viele dieser Porträts sind mit einer derartigen Detailtreue gezeichnet, dass man denken könnte, man halte eine Fotografie in Briefmarkenform in den Händen. Ihr letzter Briefmarkenentwurf erschien 2002 anlässlich des 125. Geburtstags von Hermann Hesse....

mehr zu "Elisabeth von Janota-Bzowski" in der Wikipedia: Elisabeth von Janota-Bzowski

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1982

Ehrung:
thumbnail
gewann ihre Briefmarke „400 Jahre Gregorianischer Kalender“ erneut den Titel „Wahl der Schönsten“.

1981

Ehrung:
thumbnail
gewann ihre Briefmarke zum „Tag der Briefmarke “ die „Wahl der Schönsten“, die von der Deutschen Post durchgeführt wird. Sie zeichnete eine Szene vor einer preußischen Poststation und überzeugte damit die Briefmarkenfreunde, die sich an der Wahl beteiligten. Sie wurde auch zur schönsten Briefmarke international gekürt.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Elisabeth von Janota-Bzowski stirbt in Marl, Nordrhein-Westfalen. Elisabeth von Janota Bzowski geb. Rupp war eine deutsche Künstlerin und Grafikerin. Sie hat zahlreiche Briefmarken entworfen und berühmte Politiker für US-Magazine porträtiert.
thumbnail
Geboren: Elisabeth von Janota-Bzowski wird in Prag - Kaiserreich Österreich geboren. Elisabeth von Janota Bzowski geb. Rupp war eine deutsche Künstlerin und Grafikerin. Sie hat zahlreiche Briefmarken entworfen und berühmte Politiker für US-Magazine porträtiert.

thumbnail
Elisabeth von Janota-Bzowski starb im Alter von 99 Jahren. Elisabeth von Janota-Bzowski wäre heute 104 Jahre alt. Elisabeth von Janota-Bzowski war im Sternzeichen Skorpion geboren.

"Elisabeth von Janota-Bzowski" in den Nachrichten