Elke Krasny

Elke Krasny (* 1965) ist eine österreichische Kuratorin, Stadtforscherin, Kulturtheoretikerin und Kunstpädagogin.

mehr zu "Elke Krasny" in der Wikipedia: Elke Krasny

Geboren & Gestorben

1965

Geboren:
thumbnail
Elke Krasny wird geboren. Elke Krasny ist eine österreichische Kuratorin, Stadtforscherin, Kulturtheoretikerin und Kunstpädagogin.

Kunst & Kultur

2003

Ausstellung:
thumbnail
Displaying Gender. Virtuelle Ausstellung.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis in der Kategorie Sachbuch für Warum ist das Licht so schnell hell? Eine Reise durch die Welt des Lichts (Autorin)

2006

Ehrung:
thumbnail
Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien für das Sachbuch Warum ist das Licht so schnell hell? Eine Reise durch die Welt des Licht

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

thumbnail
Publikation: Singularism/globalism: what does architecture want? In: Yova 2 Young Viennese Architects. Ed. Vienna City Administration

2008

thumbnail
Publikation: Von Kaorle bis Calypso: im heterotopen Karlsgebiet. In: Am Puls der Stadt – Karlplatz, Ausstellungskatalog des Wien Museums, Wien

2006

thumbnail
Publikation: Fischerstiege. Involvierung in einen Wiener Ort. Eine Projektanalyse. 27. Oktober

2005

thumbnail
Publikation: Der Schmetterling, Der Garten, die Insel und der Berg (The Butterfly, the Garden, the Island, and the Mountain). In: Hans Schabus: Das letzte Land. The Last Land. Wien

2005

thumbnail
Publikation: Der Schmetterling, Der Garten, die Insel und der Berg (The Butterfly, the Garden, the Island, and the Mountain. In: Hans Schabus: Das letzte Land. The Last Land. Wien

"Elke Krasny" in den Nachrichten