Ella Fitzgerald

mehr zu "Ella Fitzgerald" in der Wikipedia: Ella Fitzgerald

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ella Fitzgerald stirbt in Beverly Hills, Kalifornien. Ella Jane Fitzgerald war eine US-amerikanische Jazz-Sängerin.
Geboren:
thumbnail
Ella Fitzgerald wird in Newport News, Virginia geboren. Ella Jane Fitzgerald war eine US-amerikanische Jazz-Sängerin.

thumbnail
Ella Fitzgerald starb im Alter von 79 Jahren. Ella Fitzgerald wäre heute 101 Jahre alt. Ella Fitzgerald war im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

thumbnail
Film: Improvisation ist ein US-amerikanischer Musikfilm von Norman Granz, der 1950 gedreht wurde und Musiker der damaligen Jazzszene wie Charlie Parker, Coleman Hawkins, Ella Fitzgerald, Lester Young, Hank Jones, Ray Brown und Buddy Rich zeigt. Der zur Zeit seines Entstehens nicht fertiggestellte Dokumentarfilm wurde erst 2004 veröffentlicht, ergänzt um weitere Aufnahmen, die zwischen 1977 und 1979 aufgenommen wurden.

Stab:
Regie: Norman Granz
Produktion: Norman Granz
Kamera: Gjon Mili u.a.

Besetzung: Coleman Hawkins, Charlie Parker, Ella Fitzgerald, Lester Young, Hank Jones, Ray Brown, Buddy Rich, Sweets Edison, Flip Phillips, Bill Harris

1980

thumbnail
Film: The White Shadow (Fernsehserie, Folge A Day in the Life)

1980

thumbnail
Film: The White Shadow (TV) … als Maxine Jefferies

1966

thumbnail
Film: All My Life (Kurzfilm)

1966

thumbnail
Film: All My Life … als Vocalist

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1959

Leben:
thumbnail
Ella Fitzgerald Sings the George and Ira Gershwin Songbook (Nelson Riddle)

1957

Leben:
thumbnail
Ella Fitzgerald Sings the Duke Ellington Songbook (Duke Ellington & Billy Strayhorn)

1956

Leben:
thumbnail
Ella Fitzgerald Sings the Rodgers & Hart Songbook (Bregman)

1956

Leben:
thumbnail
Ella Fitzgerald Sings the Cole Porter Songbook (Buddy Bregman)

Sammlungen

1966

thumbnail
Ella Fitzgerald and Duke Ellington - Cote d'Azur Concerts on Verve - - 8 CDs mit Cat Anderson, Mercer Ellington, Dud Bascomb, Herbie Jones tp, Cootie Williams, Lawrence Brown, Buster Cooper, Chuck Connors bass-tb, Johnny Hodges, Russell Procope, Jimmy Hamilton, Paul Gonsalves, Harry Carney, John Lamb b, Sam Woodyard and Jimmy Jones (Pianist), Jim Hughart b, Grady Tate, Ben Webster

1961

thumbnail
Twelve Nights in Hollywood - Verve Music Group - 3 CDs mit Lou Levy, Herb Ellis, Wilfred Middlebrooks, Gus Johnson und eine CD mit Paul Smith (Pianist), Wilfred Middlebrooks, Stan Levey (1962) - Supervision: Norman Granz

Musik

1990

Diskografie:
thumbnail
– All That Jazz

1980

Diskografie:
thumbnail
– Ella Abraça Jobim | Ella Fitzgerald Sings the Antonio Carlos Jobim Songbook

1978

Diskografie:
thumbnail
– Dream Dancing

1977

Diskografie:
thumbnail
With The Tommy Flanagan Trio, Montreux '77 (Pablo)

1975

Diskografie:
thumbnail
– At the Montreux Festival (Pablo)

"Ella Fitzgerald" in den Nachrichten