Elsa Morante

Elsa Morante (* 18. August 1912 in Rom; † 25. November 1985 ebenda) war eine italienische Schriftstellerin, die zu den wichtigsten Vertreterinnen der Nachkriegsliteratur gezählt wird.

mehr zu "Elsa Morante" in der Wikipedia: Elsa Morante

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1982

Werke:
thumbnail
Aracoeli. Roman

1974

Werke:
thumbnail
La Storia. Roman

1968

Werke:
thumbnail
Il mondo salvato dai ragazzini (Die Welt von den Kindern gerettet). Gedichte

1963

Werke:
thumbnail
Lo scialle andaluso (Der andalusische Schal). Erzählungen

1957

Werke:
thumbnail
L'isola di Arturo (Arturos Insel). Roman

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Elsa Morante stirbt in Rom. Elsa Morante war eine italienische Schriftstellerin, die zu den wichtigsten Vertreterinnen der Nachkriegsliteratur gezählt wird.
Geboren:
thumbnail
Elsa Morante wird in Rom geboren. Elsa Morante war eine italienische Schriftstellerin, die zu den wichtigsten Vertreterinnen der Nachkriegsliteratur gezählt wird.

thumbnail
Elsa Morante starb im Alter von 73 Jahren. Elsa Morante wäre heute 105 Jahre alt. Elsa Morante war im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1986

thumbnail
Verfilmungen: La Storia

1969

thumbnail
Film: Medea ist ein Film des italienischen Regisseurs Pier Paolo Pasolini mit Maria Callas in der Hauptrolle. Er entstand 1969 und ist eine freie Bearbeitung eines altgriechischen Mythos. Die Handlung beruht auf der literarischen Vorlage des Euripides aus dem Jahre 431 v. Chr.

Stab:
Regie: Pier Paolo Pasolini
Drehbuch: Pier Paolo Pasolini
Produktion: Franco Rossellini Marina Cicogna
Musik: Elsa Morante
Pier Paolo Pasolini
Kamera: Ennio Guarnieri
Schnitt: Nino Baragli

Besetzung: Maria Callas, Massimo Girotti, Laurent Terzieff, Giuseppe Gentile, Margareth Clémenti, Paul Jabara, Gerard Weiss, Sergio Tramonti, Luigi Barbini, Anna Maria Chio

1962

thumbnail
Film: Insel der verbotenen Liebe (Originaltitel: L'isola di Arturo) ist ein italienisches Drama von Regisseur Damiano Damiani aus dem Jahr 1962 mit Vanni de Maigret in der Hauptrolle nach einem Roman von Elsa Morante.

Stab:
Regie: Damiano Damiani
Drehbuch: Damiano Damiani Cesare Zavattini
Produktion: Carlo Ponti Goffredo Lombardo
Musik: Nino Rota Carlo Rustichelli
Kamera: Roberto Gerardi
Schnitt: Adrianna Novelli

Besetzung: Vanni de Maigret, Kay Meersman, Reginald Kernan, Gabriella Giorgelli, Luigi Giuliani

1961

thumbnail
Verfilmungen: Insel der verbotenen Liebe (L’isola di Arturo)

"Elsa Morante" in den Nachrichten