Emanuel List

Emanuel List, auch Emmanuel List (* 22. März 1891 in Wien; † 21. Juni 1967 in Wien) war ein österreichisch-amerikanischer Opernsänger und einer der stimmlich dunkelsten und gesanglich bedrohlichsten „schwarzen Bässe“ seiner Zeit. Sogar im Vergleich zu Gottlob Fricks Hunding (Die Walküre, Wilhelm Furtwängler 1954 und Georg Solti 1966) ist seiner (Bruno Walter 1936) noch eine Spur finsterer. Auch als Hagen (Götterdämmerung) und Fafner (Siegfried) erreichte er Gipfel des Schreckens.

mehr zu "Emanuel List" in der Wikipedia: Emanuel List

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Emanuel List stirbt in Wien. Emanuel List, auch Emmanuel List war ein österreichisch-amerikanischer Opernsänger und einer der stimmlich dunkelsten und gesanglich bedrohlichsten „schwarzen Bässe“ seiner Zeit. Sogar im Vergleich zu Gottlob Fricks Hunding (Die Walküre, Wilhelm Furtwängler 1954 und Georg Solti 1966) ist seiner (Bruno Walter 1936) noch eine Spur finsterer. Auch als Hagen (Götterdämmerung) und Fafner (Siegfried) erreichte er Gipfel des Schreckens.
thumbnail
Geboren: Emanuel List wird in Wien geboren. Emanuel List war ein österreichisch-amerikanischer Opernsänger und einer der stimmlich dunkelsten und gesanglich bedrohlichsten „schwarzen Bässe“ seiner Zeit. Sogar im Vergleich zu Gottlob Fricks Hunding (Wilhelm Furtwängler 1954 und Georg Solti 1966) ist seiner (Bruno Walter 1936) noch eine Spur finsterer. Auch als Hagen und Fafner erreichte er Gipfel des Schreckens.

thumbnail
Emanuel List starb im Alter von 76 Jahren. Emanuel List war im Sternzeichen Widder geboren.

"Emanuel List" in den Nachrichten