Emma Marcegaglia

Emma Marcegaglia (* 24. Dezember 1965 in Mantua, Italien) ist eine italienische Unternehmerin und Präsidentin der Universität LUISS Guido Carli. Sie war Vorsitzende der Confindustria und führt seit Juli 2013 den europäischen Arbeitgeberverband BUSINESSEUROPE. Im November 2011 wählte sie die Financial Times in ihrem jährlichen Ranking "Women at the Top" zu einer der 50 einflussreichsten Geschäftsfrauen der Welt. Seit dem 14. April 2014 ist sie die Aufsichtsratsvorsitzende des umsatzstärksten italienischen Unternehmens, dem Erdöl- und Energiekonzern Eni.

mehr zu "Emma Marcegaglia" in der Wikipedia: Emma Marcegaglia

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Emma Marcegaglia wird in Mantua, Italien geboren. Emma Marcegaglia ist eine italienische Unternehmerin und Präsidentin der Universität LUISS Guido Carli. Sie war Vorsitzende der Confindustria und führt seit Juli 2013 den europäischen Arbeitgeberverband BUSINESSEUROPE. Im November 2011 wählte sie die Financial Times in ihrem jährlichen Ranking "Women at the Top" zu einer der 50 einflussreichsten Geschäftsfrauen der Welt. Seit dem 14. April 2014 ist sie die Aufsichtsratsvorsitzende des umsatzstärksten italienischen Unternehmens, dem Erdöl- und Energiekonzern Eni.

thumbnail
Emma Marcegaglia ist heute 52 Jahre alt. Emma Marcegaglia ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Emma Marcegaglia" in den Nachrichten