Emma Stone

Emily Jean „Emma“ Stone (* 6. November 1988 in Scottsdale, Arizona) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Für ihre Darstellung im Musical-Film La La Land wurde sie 2017 mit einem Oscar sowie mit einem Golden Globe als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

mehr zu "Emma Stone" in der Wikipedia: Emma Stone

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Emma Stone wird in Scottsdale, Arizona geboren. Emily Jean „Emma“ Stone ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Oscar- sowie Golden-Globe-Preisträgerin.

thumbnail
Emma Stone ist heute 29 Jahre alt. Emma Stone ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Magic in the Moonlight

2014

thumbnail
Film: Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (Birdman or (The Unexpected Virtue of Ignorance))

2014

thumbnail
Film: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (The Amazing Spider-Man 2)

2013

thumbnail
Filmografie: Movie 43 ist eine US-amerikanische Episoden-Filmkomödie verschiedener Regisseure aus dem Jahr 2013. Sie enthält zwölf Handlungsstränge.

Stab:
Regie: Bob Odenkirk Elizabeth Banks Steven Brill Steve Carr Rusty Cundieff James Duffy Griffin Dunne Peter Farrelly Patrik Forsberg Will Graham James Gunn Brett Ratner Jonathan van Tulleken
Drehbuch: Steve Baker Will Carlough Jacob Fleisher Patrik Forsberg Rocky Russo Jeremy Sosenko
Produktion: Charles B. WesslerPeter Farrelly Ryan Kavanaugh John Penotti
Musik: William Goodrum
Kamera: Frank G. DeMarco
Steve GainerMatthew F. Leonetti Daryn Okada William Rexer
Mattias RudhNewton Thomas Sigel Tim Suhrstedt
Schnitt: Debra Chiate
Patrick J. Don Vito
Suzy Elmiger
Mark Helfrich
Craig Herring
Myron I. Kerstein
Joe Randall-Cutler
Sam Seig
Cara Silverman
Sandy S. Solowitz
Jonathan van Tulleken
Håkan Wärn
Paul Zucker

Besetzung: Richard Gere, Dennis Quaid, Hugh Jackman, Kate Winslet, Gerard Butler, Halle Berry, Johnny Knoxville, Kieran Culkin, Emma Stone, Seann William Scott, Uma Thurman, Anna Faris, Elizabeth Banks, Josh Duhamel, Justin Long, Naomi Watts, Chloë Moretz, Stephen Merchant, Kristen Bell, Leslie Bibb, Kate Bosworth, Bobby Cannavale, John Hodgman, Martin Klebba

2012

thumbnail
Filmografie: The Amazing Spider-Man ist eine US-amerikanische Comicverfilmung des Regisseurs Marc Webb, die am 28. Juni 2012 Premiere feierte. In Deutschland kam der Film am 28. Juni, in den Vereinigten Staaten am 3. Juli 2012 in die Kinos. The Amazing Spider-Man ist der erste Teil einer Neuauflage des Spider-Man-Franchises im Kino nach der Filmtrilogie von Sam Raimi, die 2007 mit Spider-Man 3 endete. Er erzählt erneut die Geschichte, wie Peter Parker zu Spider-Man wird, enthält aber neue Figuren und Handlungselemente. Der Film ist auch in 3D zu sehen.

Stab:
Regie: Marc Webb
Drehbuch: James Vanderbilt (auch Story), Alvin Sargent, Steven Kloves
Produktion: Avi Arad, Matthew Tolmach, Laura Ziskin
Musik: James Horner
Kamera: John Schwartzman
Schnitt: Alan Edward Bell, Michael McCusker, Pietro Scalia

Besetzung: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans, Denis Leary, Martin Sheen, Sally Field, Chris Zylka, C. Thomas Howell, Campbell Scott, Embeth Davidtz, Hannah Marks, Kelsey Chow, Annie Parisse, Stan Lee, Amber Stevens, Irrfan Khan, Michael Massee, Michael Papajohn, Megan Taylor, Skyler Gisondo, Max Charles

"Emma Stone" in den Nachrichten