Emmy

Der Emmy Award, vereinfacht Emmy, ist der bedeutendste Fernsehpreis der Vereinigten Staaten und – neben dem Academy Award (Oscar) für Film, dem Tony Award für Theater und dem Grammy Award für Musik – einer der vier großen Preise der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie. Er wird seit 1949 jährlich für die abgelaufene Fernsehsaison in mittlerweile über 90 verschiedenen Kategorien vergeben. Die Bezeichnung „Emmy“ soll die weibliche Personifizierung von „Immy“ darstellen, dem englischen Spitznamen für die Bildaufnahmeröhren(image orthicon tubes) früherer Fernsehkameras.

Je nach Programmart gibt es verschiedene Emmy-Wettbewerbe: Für Sendungen, die im Abendprogramm erstausgestrahlt werden, gibt es die Primetime Emmy Awards (Die 67. Verleihung der Primetime Emmys fand am 20. September 2015 statt). Für Sendungen, die tagsüber gesendet werden, darunter Kindersendungen, gibt es die Daytime Emmy Awards. Des Weiteren gibt es die International Emmy Awards für ausländische Sendungen und die News & Documentary Emmy Awards für Nachrichtensendungen und Dokumentarfilme.

mehr zu "Emmy" in der Wikipedia: Emmy

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1961

Werk > Fernsehstücke:
thumbnail
The DuPont Show of The Month: The Lincoln Murder Case (Wasserman received his only Emmy nomination for this television play, but did not win) (Dale Wasserman)

1629

Werk:
thumbnail
Historia Cisalpina. Erycius Puteanus.Puteanus, Erycius 1574-1646, Mailand (Galeazzo Flavio Capella)

Höhepunkte

1979

thumbnail
The Magic of David Copperfield II erhält mehrere Emmy-Nominierungen; tricktechnische Beratung für Earth, Wind and Fire; Nebenrolle in Monster im Nachtexpreß (David Copperfield (Zauberkünstler))

1979

thumbnail
The Magic of David Copperfield II erhält mehrere Emmy-Nominierungen; tricktechnische Beratung für Earth, Wind and Fire; Nebenrolle in Monster im Nachtexpreß (David Copperfield (Magier))

Kunst & Kultur

2000

Gastauftritt:
thumbnail
The 27th Annual Daytime Emmy Awards – Sie selbst (Abigail Spencer)

Geschichte

2000

thumbnail
Emmy-Award für ISO MPEG Layer II, IRTs MHP-ReferenzImplementierung unterstützt entscheidend den Standard für interaktives Fernsehen (Institut für Rundfunktechnik)

Team

2002

thumbnail
Lampre-Daikin (Gabriele Missaglia)

Nominierungen

2009

thumbnail
Emmy in der Kategorie Comedy für Entourage (Mark Wahlberg)

2008

thumbnail
Emmy in der Kategorie Comedy für Entourage (Mark Wahlberg)

2007

thumbnail
Emmy in der Kategorie Comedy für Entourage (Mark Wahlberg)

1981

thumbnail
Nominiert für den Emmy in der „Kategorie: Beste Regie für eine Dramaserie“ (Outstanding Directing for a Drama Series) für die Pilotepisode American Dream in der gleichnamigen Fernsehserie (Mel Damski)

1979

thumbnail
Nominiert für den Emmy in der „Kategorie: Beste Regie für eine Dramaserie“ (Outstanding Directing for a Drama Series) für die Episode Murder in Lou Grant (Mel Damski)

Tagesgeschehen

thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Verleihung der Emmy-Awards. Die deutsche Produktion Die Wölfe des ZDF wird als einzige deutsche Fernsehproduktion ausgezeichnet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: St. Vincent (Bill Murray)

2003

thumbnail
Verfilmung: Mein Haus in Umbrien (My House in Umbria) TV-Film; GB/Italien; Regie: Richard Loncraine; Buch: Hugh Whitemore; mit Maggie Smith, Chris Cooper, Benno Fürmann; (Maggie Smith gewann den Emmy für die Rolle der Emily Delahunty) (William Trevor)

2003

thumbnail
Verfilmung: Mein Haus in Umbrien (My House in Umbria) (TV-Film; GB/Italien; Regie: Richard Loncraine; Buch: Hugh Whitemore; mit Maggie Smith, Chris Cooper, Benno Fürmann; (Maggie Smith gewann den Emmy für die Rolle der Emily Delahunty) (William Trevor)

1995

thumbnail
Verfilmung: Little Lord Fauntleroy in der Internet Movie Database (englisch) (Fernsehserie für den Disney-Channel, insgesamt 360 Minuten, die Adaptation des Buches durch Julian Fellowes gewann einen Emmy) (Der kleine Lord (Roman))

1995

thumbnail
Verfilmung: Little Lord Fauntleroy (Fernsehserie für den Disney-Channel, insgesamt 360 Minuten, die Adaptation des Buches durch Julian Fellowes gewann einen Emmy) (Der kleine Lord (Roman))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

thumbnail
Ehrung: Emmy als bester Gastdarsteller in einer Dramaserie in Scandal (Joe Morton)

2014

thumbnail
Ehrung: Emmy-Nominierung für True Detective (Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie) (Matthew McConaughey)

2014

thumbnail
Ehrung: Auszeichnung mit dem Emmy in der Kategorie Beste Regie bei einer Dramaserie für True Detective (Episode Who Goes There) (Cary Fukunaga)

2013

thumbnail
Ehrung: Nominierung für den Emmy-Award als beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie für Homeland (Morena Baccarin)

2013

thumbnail
Ehrung: Emmy in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm“ für Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Michael Douglas)

Nominierung

2014

thumbnail
Emmy in der Kategorie TV Movie/Mini-Series (Joel Basman)

1998

thumbnail
Emmy, „Beste Nebendarstellerin“ in Merlin (Helena Bonham Carter)

"Emmy" in den Nachrichten