Energieministerium der Vereinigten Staaten

Das Energieministerium der Vereinigten Staaten (amtl. United States Department of Energy, DOE) ist ein Ministerium innerhalb der Bundesregierung der Vereinigten Staaten, verantwortlich für Energie und Nuklearsicherheit. In den Aufgabenbereich des Ministeriums fallen

mehr zu "Energieministerium der Vereinigten Staaten" in der Wikipedia: Energieministerium der Vereinigten Staaten

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Stewart D. Nozette wird in Chicago geboren. Stewart David Nozette ist in US-amerikanischer Wissenschaftler und Astronom. Er arbeitete für das United States Department of Energy, das United States Department of Defence und die NASA. Die Resultate seiner Forschungen veröffentlichte er im Wissenschaftsmagazin Science. Das Federal Bureau of Investigation (FBI) verhaftete ihn am 19. Oktober 2009 wegen des Verdachts der Spionage nach einer geplanten Operation zu seiner Überführung. Ihm wurde vorgeworfen, Geheiminformationen gegen Bezahlung an jemanden zu übergeben, der sich als Angehöriger des israelischen Geheimdienstes Mossad ausgab, aber ein Angehöriger des FBI war.
thumbnail
Geboren: Spencer Abraham wird in East Lansing, Michigan geboren. Edward Spencer Abraham ist ein US-amerikanischer Politiker. Er diente als der 10. Energieminister unter Präsident George W. Bush. 1982 war er ein Mitbegründer der konservativ-libertären Federalist Society.
thumbnail
Geboren: Ernest Moniz wird in Fall River, Massachusetts geboren. Ernest Jeffrey Moniz ist ein US-amerikanischer Physiker und Politiker. Seit dem 21. Mai 2013 übt er das Amt des Energieministers der Vereinigten Staaten aus. Zuvor war er Inhaber des Cecil and Ida Green-Lehrstuhls für Physik und Ingenieur-Systeme am Massachusetts Institute of Technology und leitete das dortige Labor für Energie und Umwelt (Laboratory for Energy and the Environment).
thumbnail
Geboren: John S. Herrington wird in Los Angeles geboren. John Stewart Herrington ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker, der dem Kabinett von US-Präsident Ronald Reagan während dessen zweiter Amtszeit als Energieminister angehörte.
thumbnail
Geboren: Samuel Bodman wird in Chicago, Illinois geboren. Samuel Wright Bodman III ist ein US-amerikanischer Politiker, welcher der Regierung von Präsident George W. Bush als Energieminister angehörte. Er ist Mitglied der Republikanischen Partei.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Ehrung:
thumbnail
Ernest-Orlando-Lawrence-Preis (U.S. Department of Energy) (Robert Bergman)

1985

Ehrung:
thumbnail
Enrico-Fermi-Preis des Energieministeriums und (Marshall Rosenbluth)

1981

Ehrung:
thumbnail
erhielt er den vom Energieministerium der Vereinigten Staaten verliehenen Enrico-Fermi-Preis. (Wilfrid Bennett Lewis)

Liste der designated survivors

2000

thumbnail
State of the Union: Bill Richardson (Energieminister) (Liste der Designated survivors)

Tagesgeschehen

thumbnail
Vereinigte Staaten: Der designierte US-Präsident Barack Obama nominiert den Physik-Nobelpreis-Träger Steven Chu als Energieminister. Die ehemalige Leiterin der Umweltschutzbehörde, Carol M. Browner, wird Obamas Beraterin für Energie und Klima. Da Chu und Browner sich in der Vergangenheit für den Klimaschutz engagiert haben, wird dies als Zeichen einer Wende in der US-amerikanischen Energiepolitik gewertet.

"Energieministerium der Vereinigten Staaten" in den Nachrichten