Enrique Aguerre

Enrique Aguerre (2016)
Bild: Universidad Nacional de Tres de Febrero
Lizenz: CC-BY-SA-4.0

Enrique Aguerre (* 29. September 1964 in Montevideo, Uruguay) ist ein uruguayischer Videoregisseur, Videokünstler und Museumsdirektor.

mehr zu "Enrique Aguerre" in der Wikipedia: Enrique Aguerre

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Enrique Aguerre wird in Montevideo, Uruguay geboren. Enrique Aguerre ist ein uruguayischer Videoregisseur, Videokünstler und Museumsdirektor.

thumbnail
Enrique Aguerre ist heute 53 Jahre alt. Enrique Aguerre ist im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1992

Auszeichnungen:
thumbnail
Besondere Erwähnung beim Nuevo Premio Paul Cézanne für Ducassianas und Ducassianas 2

Kunst & Kultur

2001

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
De ceros y unos, Buenos Aires, Argentinien

2001

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
Elogio del Video, Buenos Aires, Argentinien

2001

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
Bit Bang, Lima, Peru

2001

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
E-phos -3rd International Festival of Film & New Media on Art, Athen, Griechenland

2001

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
III. Bienal del Mercosur, Porto Alegre, Brasilien

Videos

2002

thumbnail
Timeline

1999

thumbnail
RR como río

1998

thumbnail
No veo nada (a fuckin‘green place)

1997

thumbnail
Cautova Orbita

1995

thumbnail
Traza

Videoinstallationen

2002

thumbnail
De/Tour

2001

thumbnail
Medianía

2001

thumbnail
RR como río (ambiente)

1992

thumbnail
Video Objeto 2

1991

thumbnail
A los días caídos

"Enrique Aguerre" in den Nachrichten