Erdbeben in Van 2011

Das Erdbeben in Van im Oktober 2011 war ein Erdbeben mit einer Magnitude von 7,1 Mw, das am 23. Oktober den Osten der Türkei in der Nähe der Grenze zum Iran bei der Provinz Van getroffen hat. Das Epizentrum des Bebens, das sich um 13:41:21 Uhr Ortszeit (10:41:21 Uhr UTC) ereignete, lag 17 Kilometer nordnordöstlich von Van und 194 Kilometer südsüdwestlich von Jerewan. Das Hypozentrum des Erdbebens wurde schließlich vom United States Geological Survey in einer Tiefe von 18 Kilometern angenommen, nach Angaben türkischer Seismologen handelt es sich um ein Erdbeben mit noch geringerer Tiefe.

mehr zu "Erdbeben in Van 2011" in der Wikipedia: Erdbeben in Van 2011

Natur & Umwelt

Naturereignisse:
thumbnail
Ein schweres Erdbeben mit einer Stärke von 7,2 auf der Richterskala erschüttert den Osten der Türkei. Das Epizentrum liegt 15 Kilometer von Van entfernt. Bisher sind mehr als 600 Tote geborgen.

"Erdbeben in Van 2011" in den Nachrichten