Eric Liddell

Eric Liddell bei den Olympischen Spielen in Paris 1924
Bild: Original author: Pierre de Coubertin (1863-1937)
Lizenz: CC-PD-Mark

Olympische Ringe

Eric Henry Liddell (* 16. Januar 1902 in Tianjin; † 21. Februar 1945 in Weixian; chin. Name 李爱锐, Li Airui) war ein schottischer Leichtathlet und Missionar, der 1924 Olympiasieger über 400 Meter wurde. Außerdem war er Rugby-Union-Nationalspieler für Schottland. Nach Ende seiner Sportkarriere war er in China als protestantischer Missionar tätig. Sein Leben wurde z. T. in dem Spielfilm Die Stunde des Siegers verarbeitet.

mehr zu "Eric Liddell" in der Wikipedia: Eric Liddell

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Eric Liddell stirbt in Weixian. Eric Henry Liddell war ein schottischer Leichtathlet und Missionar, der 1924 Olympiasieger über 400 Meter wurde. Außerdem war er Rugby-Union-Nationalspieler für Schottland. Nach Ende seiner Sportkarriere war er in China als protestantischer Missionar tätig. Sein Leben wurde z.? T. in dem Spielfilm Die Stunde des Siegers verarbeitet.
thumbnail
Geboren: Eric Liddell wird in Tianjin geboren. Eric Henry Liddell war ein schottischer Leichtathlet und Missionar, der 1924 Olympiasieger über 400 Meter wurde. Außerdem war er Rugby-Union-Nationalspieler für Schottland. Nach Ende seiner Sportkarriere war er in China als protestantischer Missionar tätig. Sein Leben wurde z.? T. in dem Spielfilm Die Stunde des Siegers verarbeitet.

thumbnail
Eric Liddell starb im Alter von 43 Jahren. Eric Liddell wäre heute 115 Jahre alt. Eric Liddell war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Eric Liddell" in den Nachrichten