Eric Mabius

Eric Mabius, 2008
Bild: Pvt. Carlynn Knaak
Lizenz: PD US Military

Eric Harry Timothy Mabius (* 21. April 1971 in Harrisburg, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Eric Mabius ist österreichisch-polnischer Abstammung, mit angeblich auch irischen Vorfahren. Nachdem er die „Regional High School“ in Amherst, Massachusetts, beendete, studierte er am Sarah Lawrence College in New York u.a. Film und Schauspielerei. Dies war der Ausgangspunkt für seine ersten kleineren Off-Broadway-Produktionen und seinen ersten Filmauftritt. Er spielte in einigen Fernsehserien wie Chicago Hope – Endstation Hoffnung, Party of Five, O.C., California und The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben. Der Durchbruch – vor allem bei den weiblichen Zuschauern – gelang ihm allerdings erst mit der Serie Alles Betty!, die ähnlich der deutschen Telenovela Verliebt in Berlin ist.

mehr zu "Eric Mabius" in der Wikipedia: Eric Mabius

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Eric Mabius wird in Harrisburg, Pennsylvania geboren. Eric Harry Timothy Mabius ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

thumbnail
Eric Mabius ist heute 46 Jahre alt. Eric Mabius ist im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Liebe in acht Lektionen (How to Fall in Love, Fernsehfilm)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Alles Betty! (Originaltitel: Ugly betty) ist eine US-amerikanische Adaption der kolumbianischen Telenovela Yo soy Betty, la fea (deutsch: Ich bin Betty, die Hässliche). Mit Alles Betty! gelang dem US-Sender ABC der erfolgreichste Serienneustart der Saison 2006. Ähnlich wie in der deutschen Version Verliebt in Berlin geht es hier um das Mauerblümchen Betty Suarez (America Ferrera), die als Assistentin ihrem attraktiven Juniorchef (Eric Mabius) zugeteilt wird. Im Gegensatz zur deutschen Telenovela verliebt sie sich jedoch nicht in ihn und auch ansonsten unterscheidet sich „Ugly Betty“ von „Verliebt in Berlin“.

Genre: Dramedy
Musik: Jeff Beal
thumbnail
Serienstart: Alles Betty! (Originaltitel: Ugly betty) ist eine US-amerikanische Adaption der kolumbianischen Telenovela Yo soy Betty, la fea (deutsch: Ich bin Betty, die Hässliche). Mit Alles Betty! gelang dem US-Sender ABC der erfolgreichste Serienneustart der Saison 2006. Ähnlich wie in der deutschen Version Verliebt in Berlin geht es hier um das Mauerblümchen Betty Suarez (America Ferrera), die als Assistentin ihrem attraktiven Juniorchef (Eric Mabius) zugeteilt wird. Im Gegensatz zur deutschen Telenovela verliebt sie sich jedoch nicht in ihn und auch ansonsten unterscheidet sich „Ugly Betty“ von „Verliebt in Berlin“.

Genre: Dramedy
Musik: Jeff Beal

2005

thumbnail
Film: O.C., California (The O.C.)

2005

thumbnail
Film: O.C., California (The O.C., Fernsehserie, 4 Episoden)

"Eric Mabius" in den Nachrichten