Geboren & Gestorben

1953

thumbnail
Geboren: Erich Räuker wird geboren. Erich Räuker ist ein deutscher Musiker und Synchronsprecher. Er synchronisiert Darsteller mehrerer bekannter Serien, zum Beispiel Richard Dean Anderson in Stargate, Robert Duncan McNeill in Star Trek Voyager, Carlo Rota in 24 oder Patrick Warburton in Kim Possible. Er ist auch in Filmen wie Die Siebente Papyrusrolle oder Das Haus der Verdammnis zu hören. Als Bassist spielte er bis 1981 bei der Berliner Rockband Bleibtreu Revue und vorher bei Ulla Meinecke. Außerdem war er langjähriges Mitglied des Rocktheaters „Reineke Fuchs“.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Rollen als Synchronsprecher > Videospiel:
thumbnail
Dragon Age: Inquistion

2014

Rollen als Synchronsprecher > Videospiel:
thumbnail
Mittelerde: Mordors Schatten

2013

Rollen als Synchronsprecher > Film:
thumbnail
Ich – Einfach Unverbesserlich 2

2013

Rollen als Synchronsprecher > Film:
thumbnail
2 Guns

2013

Rollen als Synchronsprecher > Videospiel:
thumbnail
Batman: Arkham Origins als Deathstroke

"Erich Räuker" in den Nachrichten