Erkrath

Erkrath ist eine im Kreis Mettmann gelegene niederbergische Stadt in Nordrhein-Westfalen. Sie grenzt im Westen an die Landeshauptstadt Düsseldorf, damit gehört Erkrath zur Agglomeration Düsseldorf. Durch ihre Lage in den Bergischen Heideterrassen zwischen dem Niederrheinischen Tiefland und den Bergischen Hochflächen kann sie als Übergangsraum beiden Landschaften zugeordnet werden.

mehr zu "Erkrath" in der Wikipedia: Erkrath

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Heinz Lucas stirbt in Erkrath. Heinz Lucas war ein deutscher Fußballtrainer. Er lebte seit Oktober 2009 in der Seniorenwohnanlage “Rosenhof” in Erkrath.
thumbnail
Gestorben: Anneliese Lissner stirbt in Erkrath. Anneliese Lissner geborene Dymke war eine deutsche Philologin und Journalistin. Von 1971 bis 1989 war sie als erste Frau Generalsekretärin der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd).
thumbnail
Gestorben: Manfred Kuttner stirbt in Erkrath bei Düsseldorf. Manfred Kuttner war ein deutscher Maler, Objektkünstler und Experimentalfilmer. Zusammen mit Konrad Lueg, Sigmar Polke und Gerhard Richter begründete er 1963 den „Kapitalistischen Realismus“.
thumbnail
Gestorben: Werner Peters (Zoologe) stirbt in Erkrath. Werner Peters war ein deutscher Zoologe und Zellbiologe. Er arbeitet hauptsächlich auf dem Gebiet der Morphologie der Insekten.
thumbnail
Gestorben: Gert P. Spindler stirbt in Erkrath. Gert P. Spindler war ein deutscher Textilfabrikant, Publizist, Unternehmensberater, Politiker und Kunstmäzen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1914

Werk:
thumbnail
Wohnhaus bei Erkrath (Eduard Lyonel Wehner)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1971

thumbnail
Meta Käthe Amanda Pose, genannt „Meta“-Gertrud Pose (* 1. Dezember 1898 in Hamburg, ??? 10. September 1981 in Mettmann): wegen ihrer Förderung der Altentageseinrichtungen und der Reinhold-Pose-Stiftung.

1955

thumbnail
Heinrich von Hymmen, Haus Unterbach, 1880–1960, wegen seiner Förderung von caritativen und kulturellen Einrichtungen in Unterbach und Erkrath.

Politik & Weltgeschehen

1977

Politik > Wappen, Siegel, Flagge und Logo:
thumbnail
Wappen von 1938 bis

1946

Politik > Bürgermeister:
thumbnail
August Westerholz SPD

Geschichte

1984

thumbnail
Eröffnung des Hauses Rosenhof Erkrath (Rosenhof Seniorenwohnanlagen)

Entwicklung von Giant Europe

1987

thumbnail
– Gründung von Giant Germany GmbH (Erkrath, Deutschland) (Giant (Fahrradhersteller))

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1990

Gründung:
thumbnail
Die Rabauken war eine deutsche Oi!-Band, die bis 2001 agierte. Sie wurden zu Beginn der 1990er von den Brüdern Mario und Bernd Zippel in Erkrath gegründet. Letztgenannter war auch Mitglied der Band Verlorene Jungs.

"Erkrath" in den Nachrichten