Erni Singerl

Erni Singerl, eigentlich Ernestine Kremmel, (* 29. August 1921 in Puch; † 30. Juli 2005 in München) war eine deutsche Schauspielerin, die in erster Linie durch ihre Präsenz als bayerische Volksschauspielerin bekannt wurde. Sie verkörperte mit Energie, Witz und Durchsetzungsvermögen die resolute, grantelnde, aber durch und durch gutherzige Münchner „Dame“.

mehr zu "Erni Singerl" in der Wikipedia: Erni Singerl

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1996

Ehrung:
thumbnail
Sonderpreis der Jury des Bayerischen Fernsehpreises

1988

Ehrung:
thumbnail
Bundesverdienstkreuz am Bande

1987

Ehrung:
thumbnail
München leuchtet“ in Silber

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Erni Singerl stirbt in München. Erni Singerl, eigentlich Ernestine Kremmel, war eine deutsche Schauspielerin, die in erster Linie durch ihre Präsenz als bayerische Volksschauspielerin bekannt wurde. Sie verkörperte mit Energie, Witz und Durchsetzungsvermögen die resolute, grantelnde, aber durch und durch gutherzige Münchner „Dame“.
thumbnail
Geboren: Erni Singerl wird in Puch geboren. Erni Singerl, eigentlich Ernestine Kremmel, war eine deutsche Schauspielerin, die in erster Linie durch ihre Präsenz als bayerische Volksschauspielerin bekannt wurde. Sie verkörperte mit Energie, Witz und Durchsetzungsvermögen die resolute, grantelnde, aber durch und durch gutherzige Münchner „Dame“.

thumbnail
Erni Singerl starb im Alter von 83 Jahren. Erni Singerl wäre heute 96 Jahre alt. Erni Singerl war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Fernsehserie

1990

thumbnail
Heidi und Erni; mit Heidi Kabel; Regie: Kai Borsche und Michael Füting

1986

thumbnail
Kir Royal; mit Franz Xaver Kroetz und Dieter Hildebrandt; Regie: Helmut Dietl

1983

thumbnail
Monaco Franze – Der ewige Stenz; mit Helmut Fischer und Ruth Maria Kubitschek; Regie: Helmut Dietl und Franz Geiger

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Und ich liebe dich doch; Regie: Thomas Nikel

2004

thumbnail
Film: Mein Mann, mein Leben und du; Regie: Helmut Förnbacher

2003

thumbnail
Film: Pumuckl und sein Zirkusabenteuer ist ein Kinderfilm, der am 16. Oktober 2003 in die deutschen Kinos kam.

Stab:
Regie: Peter Weissflog
Drehbuch: Ellis Kaut, Ursula Bagnall
Produktion: Infafilm Manfred Korytowski, Bayerischer Rundfunk
Kamera: Harry Bruntz
Schnitt: Silvia Nawrot

Besetzung: Hans Clarin, Christine Neubauer, Sunnyi Melles, Nikolaus Paryla, Erni Singerl, Roland Schreglmann, Patrick Lindner, Karl-Heinz Wildmoser, Kai Taschner

2003

thumbnail
Film: Pumuckl und sein Zirkusabenteuer; Regie: Peter Weissflog

2003

thumbnail
Film: Mein Mann, mein Leben und du ist ein deutscher Fernsehfilm unter der Regie von Helmut Förnbacher aus dem Jahr 2003. Der Film entstand unter der Produktion von Susanne Porsche, während Albert Fortell, der auch als Autor tätig ist, das ursprüngliche Drehbuch verfasste. Der Film wurde im ZDF am 2. November 2003 erstausgestrahlt.

Stab:
Regie: Helmut Förnbacher
Drehbuch: Barbara Piazza, Albert Fortell
Produktion: Susanne Porsche
Musik: Siggi Mueller
Kamera: Rainer Gutjahr
Schnitt: Moune Barius

Besetzung: Barbara Wussow, Erol Sander, Albert Fortell, Diana Körner, Miguel Herz-Kestranek, Claudine Wilde, Alexander Wussow, Horst Janson, Marco Bretscher-Coschignano, Erni Singerl

"Erni Singerl" in den Nachrichten