Erste Portugiesische Republik

Unter der ersten Republik versteht man in der Geschichte Portugals den Zeitraum von 1910 (Abschaffung der portugiesischen Monarchie) bis 1926 (Militärputsch des Generals Gomes da Costa) und der Errichtung des Estado Novo.

mehr zu "Erste Portugiesische Republik" in der Wikipedia: Erste Portugiesische Republik

Geboren & Gestorben

1957

thumbnail
Gestorben: Vitorino de Carvalho Guimarães stirbt. Vitorino Máximo de Carvalho Guimarães war ein portugiesischer Politiker und Premierminister (Presidente do Conselho de Ministros) während der Ersten Republik.
thumbnail
Gestorben: Vítor Hugo de Azevedo Coutinho stirbt in Lissabon. Victor Hugo de Azevedo Coutinho war ein portugiesischer Offizier der Marine, Professor an der Universität von Coimbra und der Marineschule sowie Politiker. Er gehörte der Demokratischen Partei an. Vom 12. Dezember 1914 bis 25. Januar 1915 war er Ministerpräsident seines Landes und führte eine der vielen kurzlebigen Regierungen der ersten Republik.
thumbnail
Gestorben: José Norton de Matos wird. März 1867 in Ponte de Lima. José Maria Mendes Ribeiro Norton de Matos war ein portugiesischer General, Politiker und Premierminister (Presidente do Conselho de Ministros) während der Ersten Republik.

Söhne und Töchter der Stadt

1910

thumbnail
António Teixeira de Sousa (1857–1917), Arzt und Politiker, mehrfacher Minister bis zur Ausrufung der Portugiesischen Republik (Sabrosa)

Religion

thumbnail
Mit der Enzyklika Iamdudum in Lusitania brandmarkt Papst Pius X. die in Portugal durchgeführte Trennung von Kirche und Staat als Verbrechen.

Europa

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Die Regierung Duarte Leite Pereira da Silva in Portugal tritt nach nur etwas über einem halben Jahr im Amt zurück. Afonso Augusto da Costa wird erstmals Ministerpräsident. In seiner einjährigen Regierungszeit gelingt ihm für kurze Zeit eine Stabilisierung der politisch und finanziell chronisch instabilen Ersten Republik.
thumbnail
Europa & Mittelmeerraum: Unter der Führung von Henrique Mitchell de Paiva Couceiro kommt es zu einem monarchistischen Angriff auf die Stadt Chaves. Der Aufstand gegen die erst zwei Jahre alte Erste Portugiesische Republik wird niedergeschlagen, die Anführer zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt.
thumbnail
Europa & Mittelmeerraum: Nach einem Militäreinsatz gegen streikende Landarbeiter beginnt ein Generalstreik in Portugal. Es kommt zu Straßenschlachten in Lissabon.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Österreich-Ungarn erklärt Portugal den Krieg. (15. März)
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Nach der im Februar auf Anordnung des Ministerpräsidenten Afonso Augusto da Costa erfolgten Beschlagnahme deutscher Handelsschiffe in portugiesischen Gewässern erklärt das Deutsche ReichPortugal den Krieg. (9. März)

1916

Erster Weltkrieg:
thumbnail
9. März: Nach der im Februar auf Anordnung des Ministerpräsidenten Afonso Augusto da Costa erfolgten Beschlagnahme deutscher Handelsschiffe in portugiesischen Gewässern erklärt das Deutsche ReichPortugal den Krieg.

Portugal

thumbnail
Liberato Ribeiro Pinto wird Ministerpräsident von Portugal.

Ereignisse

thumbnail
Der Putsch des Generals Gomes da Costa führt zum Ende der ersten Republik in Portugal.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
MTV Europe Music Awards: Best Worldwide Act (Cody Simpson)

1975

Erfolg > National:
thumbnail
Ost-Berliner Meister (2. Mannschaft): 1966, 1969 (1. FC Union Berlin)

"Erste Portugiesische Republik" in den Nachrichten