Eskorte

Die Eskorte ist ursprünglich eine bewaffnete Begleitung zur Bewachung oder zum Schutz von Personen oder Gütern sowie zur Ehrung einer Person.

mehr zu "Eskorte" in der Wikipedia: Eskorte

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der italienische Richter Paolo Borsellino, ein engagierter Kämpfer gegen die Mafia, stirbt bei der Explosion einer Autobombe in Palermo. Mit ihm kommen fünf Begleiter aus seiner Eskorte um das Leben, nur einer überlebt die Gewalttat.

"Eskorte" in den Nachrichten