Esse 850

Die Esse 850 (Bordbeschriftung esse 850) ist eine prämierte Rennyacht des Schweizer Herstellers Schuchter, die auch einhändig gesegelt werden kann.

Ziel des Konstrukteurs Josef Schuchter war es, ein Schiff zu bauen, das alleine gesegelt werden kann und das sowohl bei wenig wie bei viel Wind stabil und schnell segelt. Zusammen mit Umberto Felci entwarf er die Esse 850, die nach dem Konstrukteur (Esseitalienisch für S von Schuchter) und ihrer Länge (850 cm) benannt ist. Das erste Boot wurde im März 2004 eingewassert.

mehr zu "Esse 850" in der Wikipedia: Esse 850

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Ehrung:
thumbnail
«Europas Yacht des Jahres» in der Kategorie bis 10? m Länge («European Yacht of the Year Award », Nomination durch elf europäische Yachtmagazine, Preisübergabe an der «Boot» Düsseldorf).

"Esse 850" in den Nachrichten