Estland

Estland ([ˈʔeːstlant], auch [ˈʔɛstlant], estnischEesti [eːsti]) ist ein Staat im Baltikum. Als nördlichster der drei baltischen Staaten grenzt es im Süden an Lettland, im Osten an Russland sowie im Norden und Westen an die Ostsee. Über den Finnischen Meerbusen hinweg bestehen enge Beziehungen zu Finnland, und historisch gibt es durch die Deutsch-Balten viele kulturelle Verbindungen nach Deutschland.

Der seit 1991 wieder unabhängige Staat ist Mitglied der Vereinten Nationen, seit 2004 der EU. Estland ist zudem Mitglied des Europarats, der NATO sowie der OSZE, seit 2010 der OECD und seit 2011 der Eurozone.

mehr zu "Estland" in der Wikipedia: Estland

2000

thumbnail
EstlandViljandi in Estland, seit (Frostburg)

1992

thumbnail
Estland Jõgeva, Estland (Karlstad)

1991

thumbnail
Estland? Estland – Mõniste, seit (Kaavi)

1990

thumbnail
Rakvere , seit (Nurmo)

1990

thumbnail
Sõmeru , seit (Nurmo)

1989

thumbnail
Antsla, , seit (Perho)

1986

thumbnail
Estland? Tallinn , seit (Kiel)

1982

thumbnail
Tallinn, Estland, seit (Gent)

1956

thumbnail
Estland Pärnu, , seit (Vaasa)

"Estland" in den Nachrichten