Euro

Der Euro (griechischευρώ, kyrillischевро; ISO-Code: EUR, Symbol: ) ist laut Art. 3 Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in Art. 127–144AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU). Er wird von der Europäischen Zentralbank emittiert und fungiert als gemeinsame offizielle Währung in 19 EU-Mitgliedstaaten, die zusammen die Eurozone bilden, sowie in sechs weiteren europäischen Staaten. Nach dem US-Dollar ist der Euro die wichtigste Reservewährung der Welt.

Der Euro wurde am 1. Januar 1999 als Buchgeld, drei Jahre später, am 1. Januar 2002, als Bargeld eingeführt. Damit löste er die nationalen Währungen als Zahlungsmittel ab. Die Euromünzen werden von den nationalen Zentralbanken der 19 Staaten des Eurosystems sowie von derzeit vier weiteren Staaten mit jeweils landesspezifischer Rückseite geprägt. Die Euro-Banknoten unterscheiden sich bei der ersten Druckserie nur durch verschiedene Buchstaben an erster Stelle der Seriennummer, anhand deren festgestellt werden konnte, für welches Land der Schein gedruckt wurde. Bei der zweiten Druckserie ab 2013 beginnt die Seriennummer mit zwei Buchstaben.

mehr zu "Euro" in der Wikipedia: Euro

Geboren

thumbnail
Miralem Sulejmani wird in Belgrad geboren. Miralem Sulejmani ist ein serbischer Fußballspieler, der bei Ajax Amsterdam unter Vertrag stand, sowie für die serbische Fußballnationalmannschaft spielt. 2008 wechselte der Angreifer für mehr als 16 Millionen Euro zu Ajax Amsterdam, was bisher der teuerste Transfer innerhalb der Niederlande ist. Zur Saison 2013/14 wechselt er zu Benfica Lissabon, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschrieb. Zur Saison 2015/2016 wechselt Sulejmani zum BSC Young Boys, er unterschrieb einen Vertrag bis 2018.

1968

thumbnail
Günter Hannich wird geboren. Günter Hannich ist ein deutscher Vertreter von Verschwörungstheorien und Sachbuchautor, der sich vorwiegend mit Wirtschaftsfragen befasst und seit Ende der 1990er-Jahre regelmäßig den Zusammenbruch des Euro und den Absturz aller Börsenkurse vorhersagt.

1968

thumbnail
Günter Hannich wird geboren. Günter Hannich ist ein deutscher Sachbuchautor, der sich vorwiegend mit Wirtschaftsfragen befasst und seit Ende der 1990er-Jahre regelmäßig den Zusammenbruch des Euro und den Absturz aller Börsenkurse vorhersagt.

1968

thumbnail
Günter Hannich wird geboren. Günter Hannich ist ein deutscher Sachbuchautor, der sich vorwiegend mit Wirtschaftsfragen befasst und seit Ende der 1990er-Jahre regelmäßig den Zusammenbruch des Euro und den Absturz aller Börsenkurse vorherzusagen behauptet.
thumbnail
Mohammed VI. (Marokko) wird in Rabat, Marokko geboren. Mohammed VI. (arabisch? ‏محمد السادس بن الحسن‎, DMG Muḥammad as-sādis b. al-Ḥasan), auch bekannt als Mohammed Ben Al-Hassan, ist der derzeitige König von Marokko. Er ist der älteste Sohn Hassans II. und dessen Hauptfrau Lalla Latifa Hammou (‏للا لطيفة حمو‎‎; * 1945 oder 1946), der Mère des enfants royaux (deutsch: Mutter der königlichen Kinder), einer Berberin vom Stamm der Zaianes, und der 18. Monarch aus der Dynastie der Alawiden. Mit einem geschätzten Privatvermögen von zwei Milliarden gehört der Roi des pauvres (deutsch: König der Armen) zu den reichsten Königen weltweit. Die königliche Familie ist als Mehrheitsaktionärin neben anderen Investments an der ONA Group (Omnium Nord-Africain, ‏مجموعة أونا‎) beteiligt, einer Holding, die unter anderem im Bergbau, dem Immobiliengeschäft, der Kosmetik-, Nahrungsmittel-, Telekommunikations-, Versicherungs- und Finanzdienstleistungbranche tätig ist. Insgesamt machen allein die ONA-Anteile der königlichen Familie sechs Prozent des marokkanischen Bruttoinlandsprodukts aus.

1958

thumbnail
Deerbridge Guitars wird geboren. Deerbridge Guitars ist der Markenname einer deutschen Gitarrenbauwerkstatt in Hersbruck in Mittelfranken. Der Gitarrenbauer Martin Wieland gründete den Betrieb im Jahr 2006 und spezialisierte sich von Beginn an hauptsächlich auf den Bau hochwertiger Westerngitarren in eigener Handarbeit. Die Instrumente werden ausschließlich von seiner Hand in Hersbruck und in der Regel nur auf Bestellung gefertigt. Jede Deerbridge-Gitarre ist damit ein Unikat, dementsprechend sind diese Instrumente in einem eher hohen Preissegment (ab etwa 3000 Euro) angesiedelt.
thumbnail
Ivan Glasenberg wird in Johannesburg geboren. Ivan Glasenberg ist ein südafrikanisch-australisch-israelisch-schweizerischer Unternehmer und Manager. Er war Ende 2014 mit einem Vermögen von umgerechnet fünf Milliarden Euro der reichste Südafrikaner.
thumbnail
Reinhold Gerstetter wird in Leonberg in Baden-Württemberg geboren. Reinhold Gerstetter ist ein deutscher Grafiker und Designer. Die in Deutschland bekannteste Arbeit ist die letzte Serie der DM-Banknoten, die er entworfen hat, sowie die Überarbeitung der zweiten Euro-Serie, die sogenannte „Europa-Serie“.

1943

thumbnail
František Chochola wird in Kolín geboren. František Chochola ist ein tschechisch-deutscher Bildhauer, Illustrator und Medailleur. Chochola ist vor allem durch seine Illustrationen von Kinderbüchern und die von ihm gestalteten Euro-Münzen bekannt geworden.
thumbnail
Harry von de Gass wird in Berlin geboren. Harry von de Gass war ein Idsteiner Original. Ihm zu Ehren wurde am 28. August 2008 ein lebensgroßes Bronzedenkmal in der Idsteiner Fußgängerzone eingeweiht. Die hierfür benötigten rund 24.000 Euro wurden in Form von Spenden bei der Idsteiner Bevölkerung gesammelt. Unter anderem gaben jugendliche Musiker der Pfarrei St. Martin ein erfolgreiches Benefizkonzert.
thumbnail
Dietmar Hopp wird in Heidelberg geboren. Dietmar Hopp ist ein deutscher Unternehmer und Mitbegründer der SAP AG. Hopp gilt als einer der reichsten Deutschen und wird in der Liste der reichsten Menschen der Welt des Forbes Magazine geführt, wobei sein Vermögen auf mehr als 6 Milliarden Euro geschätzt wird. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er als Mäzen des Profifußballvereins TSG 1899 Hoffenheim bekannt.
thumbnail
Nina Wang wird in Shanghai geboren. Nina Wang oder Kung Yu Sum war eine chinesische Unternehmerin. Mit einem geschätzten Vermögen von 9,3 ? Milliarden Euro galt sie als die reichste Frau Asiens.
thumbnail
Karim Aga Khan IV. wird in Creux-de-Genthod, Gemeinde Genthod, Kanton Genf, Schweiz geboren. Karim Aga Khan IV., mit bürgerlichem Namen Karim al-Husseini, ist der religiöse Führer von 20 Millionen ismailitischen Nizariten in 25 Ländern. Sein Hauptwohnsitz ist das Château Aiglemont in Gouvieux/Chantilly im Département Oise nördlich von Paris. Der Titel Aga Khan (vollständig: His Highness Prince Aga Khan IV.) wurde ihm als Hoheitstitel von der britischen Königin am 26. Juli 1957 verliehen. Sein Vermögen wird auf mindestens zehn Milliarden Euro geschätzt, die Aga-Khan-Stiftung ist die größte private Entwicklungsorganisation der Welt.

1924

thumbnail
Karl-Heinz Kipp wird in Alzey geboren. Karl-Heinz Kipp ist ein deutscher Milliardär und ehemaliger Eigentümer der Massa-Märkte. Er nimmt Rang 37 auf der Manager-Magazin-Liste der reichsten Deutschen (2006) mit geschätzten 2,9 Milliarden Euro ein. Auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen (2010) rangiert er mit geschätzten 5,1 Milliarden US-Dollar auf Platz 237.

Gestorben

thumbnail
Nina Wang stirbt in Hong Kong. Nina Wang oder Kung Yu Sum war eine chinesische Unternehmerin. Mit einem geschätzten Vermögen von 9,3 ? Milliarden Euro galt sie als die reichste Frau Asiens.
thumbnail
Harry von de Gass stirbt in Idstein. Harry von de Gass war ein Idsteiner Original. Ihm zu Ehren wurde am 28. August 2008 ein lebensgroßes Bronzedenkmal in der Idsteiner Fußgängerzone eingeweiht. Die hierfür benötigten rund 24.000 Euro wurden in Form von Spenden bei der Idsteiner Bevölkerung gesammelt. Unter anderem gaben jugendliche Musiker der Pfarrei St. Martin ein erfolgreiches Benefizkonzert.

"Euro" in den Nachrichten