Euro

Der Euro (griechischευρώ, kyrillischевро; ISO-Code: EUR, Symbol: ) ist laut Art. 3 Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in Art. 127–144AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU). Er wird von der Europäischen Zentralbank emittiert und fungiert als gemeinsame offizielle Währung in 19 EU-Mitgliedstaaten, die zusammen die Eurozone bilden, sowie in sechs weiteren europäischen Staaten. Nach dem US-Dollar ist der Euro die wichtigste Reservewährung der Welt.

Der Euro wurde am 1. Januar 1999 als Buchgeld, drei Jahre später, am 1. Januar 2002, als Bargeld eingeführt. Damit löste er die nationalen Währungen als Zahlungsmittel ab. Die Euromünzen werden von den nationalen Zentralbanken der 19 Staaten des Eurosystems sowie von derzeit vier weiteren Staaten mit jeweils landesspezifischer Rückseite geprägt. Die Euro-Banknoten unterscheiden sich bei der ersten Druckserie nur durch verschiedene Buchstaben an erster Stelle der Seriennummer, anhand deren festgestellt werden konnte, für welches Land der Schein gedruckt wurde. Bei der zweiten Druckserie ab 2013 beginnt die Seriennummer mit zwei Buchstaben.

mehr zu "Euro" in der Wikipedia: Euro

Gründung

2002

thumbnail
Credit Life International N.V. mit Sitz in Venlo ist ein auf Restkreditversicherung spezialisierter Versicherer, der sowohl Finanzierungsnehmer als auch den Finanzierungsgeber gegen vorübergehende oder dauerhafte Ausfallrisiken schützt. Neben dem Schwerpunkt der Absicherung von Krediten bietet Credit Life International Lösungen rund um die Themen Arbeitslosigkeits-, Arbeitsunfähigkeits- und Todesfallversicherung an. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und erzielte 2010 einen Umsatz von 318 Millionen Euro.

1991

thumbnail
Die Milchwerke Mittelelbe GmbH (ehemals VEB Dauermilchwerke Stendal) ist ein deutscher Hersteller von Trockenmilchprodukten. Die Milchwerke sind Teil der Krüger-Gruppe und stellen Vorprodukte für Industrie und Handel her, sind aber auch Anbieter eigener Produkte wie Babynahrung. Der Jahresumsatz beträgt 110 Millionen EUR mit einem Gesamtproduktionsvolumen von ca. 60.000 t/Jahr.

1991

thumbnail
Die EUROMASTER GmbH ist ein Unternehmen für Reifen- und Autoservice. Sie ist eine Tochtergesellschaft des Reifenherstellers Michelin. In 17 europäischen Ländern betreibt Euromaster 1.944 Filialen und beschäftigt insgesamt 11.500 Mitarbeiter, davon 2.000 in Deutschland. Der jährliche Umsatz beläuft sich auf circa zwei Milliarden Euro. In Deutschland, dem drittgrößten Markt des Unternehmens, betreibt Euromaster nach eigenen Angaben 331 Servicecenter und vergab 15 Franchises. Die Anzahl der Center wird weiter ausgebaut. Rund 30 Prozent des Umsatzes wird im Bereich Autoservice erwirtschaftet, 70 Prozent im Reifenservice. Der Hauptsitz befindet sich in Kaiserslautern.

1990

thumbnail
Die EURONICS International Ltd. ist eine in Amsterdam (Niederlande) ansässige Einkaufsgemeinschaft (buying group) für Elektrogeräte mit 6.400 Mitgliedern in 31 Ländern, die über 50.000 Angestellte an mehr als 11.000 Standorten beschäftigen, einen Jahresumsatz von 14,1 Milliarden Euro erzielen (2009) und mehr als 600 Millionen Verbraucher in Europa erreichen.

1976

thumbnail
Der PSA-Konzern (Peugeot Société Anonyme) ist ein französischer Hersteller von PKW und Nutzfahrzeugen für zivilen und militärischen Einsatz mit den Marken Peugeot und Citroën. In den Jahren 2007–2010 war die PSA Group mit 3.233.000 (2007) bzw. 3.602.000 (2010) produzierten Fahrzeugen – nach der Volkswagen AGEuropas zweitgrößter Automobilhersteller. 2010 wurden insgesamt 3,6 Millionen Fahrzeuge abgesetzt, 400.000 mehr als im Vorjahr und mehr als je zuvor. Der globale Marktanteil von PSA lag 2009 bei 5? %, in Westeuropa 2010 bei 14,3? % nach 13,8? % im Jahr zuvor. Im Jahr 2012 wurde ein Rekordverlust von 5,01? Milliarden? Euro verzeichnet, der allerdings zum Großteil auf Abschreibungen in Höhe von 4,12? Mrd.? € zurückzuführen ist.

1974

thumbnail
Das deutsche Unternehmen Eurest (vollständig: Eurest Deutschland GmbH) ist ein Betreiber von Betriebsrestaurants mit Sitz in Eschborn. Das Unternehmen erzielte im Wirtschaftsjahr 2009/2010 einen Umsatz von 468,6 Millionen Euro.

1973

thumbnail
Segafredo Zanetti ist ein auf Kaffeeprodukte spezialisiertes und international tätiges Einzelhandelsunternehmen mit Hauptgeschäftssitz in Italien. Es erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 550 Millionen Euro und beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter.

1971

thumbnail
Die Witron Logistik + Informatik GmbH ist ein deutsches Unternehmen und Weltmarktführer für die Planung sowie Fertigung von Logistik- und Materialflusssystemen. Der Unternehmenssitz befindet sich in Parkstein in der Oberpfalz. Das 1971 gegründete Unternehmen beschäftigt 1200 Mitarbeiter und erzielte 2010 einen Jahresumsatz von rund 200 Millionen Euro.

1968

thumbnail
Die KGAL GmbH & Co. KG (kurz KGAL) ist mit einem Anlagevolumen von 25,1 Milliarden EUR (2012) einer der größten Initiatoren für Geschlossene Fonds in Europa.

1965

thumbnail
Die Erste-Sparinvest (Eigenschreibweise ERSTE-SPARINVEST) ist eine österreichische Kapitalanlagegesellschaft. Sie verwaltet ein Vermögen von insgesamt rund 27 Mrd. Euro und ist eine von 25 Kapitalanlagegesellschaften, die in der Vereinigung Österreichischer Investmentfondsgesellschaften vertreten sind.

1964

thumbnail
The Nielsen Company, ehemals VNU (Verenigde Nederlandse Uitgeverijen) N.V., ist ein Informations- und Medien-Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden und gilt als Marktführer bei Marketing- und Medieninformationen, Branchenverzeichnissen sowie Verbraucher- und Bildungsinformationen. The Nielsen Company besitzt Niederlassungen in über 100 Ländern und beschäftigt weltweit circa 38.000 Mitarbeiter. Jahresumsatz 2007: 4,707 Milliarden US-Dollar (3,416 Milliarden Euro).

1953

thumbnail
RIU Hotels & Resorts (RIUSA II, S.A. oder kurz Riu) ist eine spanische Hotelkette mit Sitz an der Platja de Palma auf Mallorca in Spanien. 2005 setzte die aus 109 Hotels, 71.000 Betten und 17.000 Beschäftigten bestehende Kette eine Milliarde Euro um.

1949

thumbnail
Asics Corporation ist eine weltweit operierende japanische Sportschuh- und -bekleidungsmarke, die 1949 in Kōbe, Japan von Kihachiro Onitsuka unter dem Namen Onitsuka Tiger gegründet wurde. Das Unternehmen macht etwa 1,6 Mrd. Euro Umsatz und hat ca 5.350 Mitarbeiter, verteilt auf ein Hauptunternehmen sowie 14 japanische und neun ausländische Tochterunternehmen.

1948

thumbnail
Lely ist ein niederländischer Landmaschinenhersteller mit etwa 350 Millionen Euro Umsatz. Heute konzentriert sich Lely vor allem auf die Technik rund um die Milchviehhaltung. Neben Melktechnik sind Schwerpunkte in der Futterwerbung und Automatisierung von Arbeiten zu sehen.

1948

thumbnail
AGRU Kunststofftechnik GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Bad Hall und hat rund 650 Mitarbeiter. Weltweit erzielte AGRU 2011 einen Umsatz von 226 Mio. EUR. AGRU Bad Hall besteht aus 4 Werken in welchen unterschiedliche thermoplastische Produkte gefertigt werden. Produziert werden Rohrsysteme für verschiedene Anwendungen, Halbzeuge, Betonschutzplatten sowie Dichtungsbahnen für den Deponie- und Tunnelbau.

1947

thumbnail
Die Saarland Heilstätten sind eine Krankenhauskette und betreiben im Regionalverband Saarbrücken, im Landkreis Birkenfeld und in Merzig mehrere Krankenhäuser, Rehabilitations-, Dienstleistungs- und Bildungseinrichtungen im Bereich der Gesundheitsversorgung. Hauptgesellschafter der Saarland Heilstätten sind Deutsche Rentenversicherung (DRV) Saarland und Regionalverband Saarbrücken, kleinere Beteiligungen halten der Landesverband Saar e.V. der Arbeiterwohlfahrt und die Knappschaft-Bahn-See. Das Stammkapital beträgt 3,6 Mio. Euro, das Eigenkapital war 2007 109,8 Mio. Euro. Im Jahre 2007 wurden 58.127 Patienten stationär behandelt , die Anzahl der Akutbetten war 1656, der Rehabetten 432, bezogen auf das Saarland unterhielten die Saarland Heilstätten landesweit 16? % der Akut- und 12? % der Rehabilitationsbetten.

1934

thumbnail
Securitas Deutschland ist eine in Deutschland tätige Tochterfirma des schwedischen Sicherheitskonzern Securitas AB. Insgesamt arbeitet der 1934 gegründete Konzern in 51 Staaten und erzielte 2011 mit ca. 300.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,3 Milliarden Euro. Das Logo setzt sich aus drei roten Punkten auf schwarzem Grund zusammen. Sie stehen für Aufmerksamkeit, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft.

1929

thumbnail
Die Allgemeine Bausparkasse reg.Gen.m.b.H. (ABV) ist eine private Bausparkasse mit Sitz in Wien. Sie wurde 1929 gegründet und ist damit die älteste in Österreich gegründete Bausparkasse. Mit einem Marktanteil von 10,4? % (2008) ist sie die viertgrößte Bausparkasse am österreichischen Markt. Die Bilanzsumme des Unternehmens lag 2011 bei rund 1,94 Milliarden Euro.

1921

thumbnail
Der Verlag Wiley-VCH in Weinheim an der Bergstraße bündelt Verlagsaktivitäten in verschiedenen Geschäftsfeldern der Natur- und der Ingenieurwissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaft. Er publiziert für die wissenschaftliche Gemeinschaft, für wissenschaftliche Gesellschaften und für Forscher, Praktiker und Studenten in aller Welt. Die Versorgung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit Informationen erfolgt in unterschiedlicher Form als Bücher, Zeitschriften, Datenbanken, Online-Publikationen und Dienstleistungen. Der Umsatz betrug 2010 ca. 100,2 Mio. Euro.

1921

thumbnail
Die Ludwig Krohne GmbH & Co. KG ist einer der international führenden Anbieter in der Prozessmesstechnik und von Komplettlösungen. 2010 erwirtschaftete die Firmengruppe mit 2596 Beschäftigten 252 Millionen Euro Umsatz. Das Familienunternehmen ist heute auf allen Kontinenten vertreten.

1896

thumbnail
Die Bau-Fritz GmbH & Co. KG ist ein Fertighaushersteller im oberschwäbischen Erkheim. Im Jahr 2010 wurde mit etwa 250 Mitarbeitern ein Umsatz von 52 Millionen Euro erreicht.

1891

thumbnail
Die Koninklijke Philips Electronics N.V. (Royal Philips Electronics N.V., kurz: Philips genannt) ist einer der weltgrößten Elektronikkonzerne mit Sitz in Amsterdam und beschäftigt in über 60 Ländern 118.087 Mitarbeiter. Im Jahr 2012 wurde ein Umsatz von 24,788 Milliarden Euro erzielt.

1866

thumbnail
Die Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG mit Sitz in Karlsruhe ist ein führender Hersteller von Arzneimitteln aus pflanzlichen Grundstoffen (Phytopharmaka). Sie ist Mutter einer Unternehmensgruppe, die weltweit 3.200 Arbeitnehmer beschäftigt, davon 1.500 in Deutschland, und 2006 einen Umsatz von 470 Millionen Euro erwirtschaftete.

1857

thumbnail
Die Hentschke Bau GmbH ist ein deutsches Bauunternehmen mit Sitz in Bautzen. Des Weiteren hat das Unternehmen Büros in Dresden und Erfurt. Hentschke wurde 1857 gegründet. Im Jahre 2010 betrug die Gesamtleistung der Unternehmensgruppe Hentschke 140 Millionen Euro und die Zahl der Mitarbeiter lag bei 670.

1823

thumbnail
Die Unternehmensgruppe Altenloh, Brinck & Co (ABC) mit Hauptsitz im Ennepetaler Stadtteil Milspe ist die älteste Schraubenfabrik Deutschlands. Altenloh, Brinck & Co ist weltbekannt für die Spax-Schrauben. Die heutige Unternehmensgruppe ABC GmbH & Co. KG, als Systemanbieter für industrielle Baugruppen und Halbzeuge, produziert weltweit etwa 50 Millionen Schrauben am Tag, wobei sich der Gesamtsumsatz der Unternehmensgruppe auf etwa 250 Millionen Euro pro Jahr beläuft.

485 n. Chr.

thumbnail
Die Baumit GmbH (bis 2009 BaumitBayosan) ist ein 1902 unter dem Namen Bayosan gegründeter süddeutscher und im gesamten deutschen Bundesgebiet agierender Baustoffhersteller mit Stammsitz in Bad Hindelang im Allgäu und gehört zur Unternehmensgruppe Baumit International. 2006 erzielte das Unternehmen mit 350 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 105 Millionen Euro; 2009 waren es rund 130 Millionen Euro mit rund 450 Mitarbeitern. Zu seinen Kunden zählen Baustoffhändler, Bauunternehmer, Stuckateure, Maler und Planer.

"Euro" in den Nachrichten