Europäische Schule Culham

Die Europäische Schule Culham in Oxfordshire in Großbritannien war eine Europäische Schule und die einzige in Großbritannien. Sie hatte zuletzt etwa 900 Grund- und Sekundarschüler, die in fünf Sprachsektionen unterrichtet werden. Zum 31. August 2017 wurde sie aufgelöst.

Sie wurde 1978 für Kinder der Wissenschaftler, die am Joint European Torus (JET) bei Culham arbeiteten, gegründet. Im September 1979 trat zu dem internationalen Kindergarten und der Grundschule mit fünf Sprachsektionen die Sekundarschule mit ebenfalls fünf Sprachsektionen hinzu. Erst bei dieser Gelegenheit wurde die Schule offiziell vom damaligen Präsidenten der Europäischen Kommission Roy Jenkins eröffnet. Der erste Direktor der Schule war Derrik Hurd aus Großbritannien. Der zweite Direktor war ab 1987 der frühere Grönlandminister Tom Høyem aus Dänemark, es folgte Simon Sharron (Großbritannien).

mehr zu "Europäische Schule Culham" in der Wikipedia: Europäische Schule Culham

Schulen

1978

thumbnail
Culham (Vereinigtes Königreich), gegründet (Europäische Schule)

"Europäische Schule Culham" in den Nachrichten